29.11.2017

Infektion: Update HIV-Therapie

von Lina Quinten

Als Anfang der 1980er-Jahre junge, homosexuelle Männer sich mit dem HI-Virus infizierten, glich das einem Todesurteil. Seitdem hat sich viel getan, zumindest die Industrienationen haben das Retrovirus im Griff.

© Andriy Muzyka / iStock

Vor rund 35 Jahren wurde das Humane Immundefizienz-Virus (HIV) entdeckt, seitdem breitet es sich pandemisch aus. Das erste antiretrovirale Arzneimittel Zidovudin wird dieses Jahr 30 Jahre alt. Wie sich die Zahl der Neudiagnosen entwickelt, welche Veränderungen die antiretrovirale Therapie derzeit erfährt und welche Nebenwirkungen und Komorbiditäten auftreten, dazu bringt Sie dieses HIV-Therapie Update auf den aktuellen...

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei das Magazin und die Webseite insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.