31.10.2017

Interview: Stilles Örtchen

© Martina Berg / Fotolia

Anzeige
Sollte das „stille Örtchen“ in Restaurants, auf Bahnhöfen oder Autobahnraststätten gemieden werden, weil es ein Keimpfuhl ist? Und wie sinnvoll sind Bemühungen, sich vor Ansteckung zu schützen? DAS PTA MAGAZIN sprach mit dem Rostocker Hygieneexperten Prof. Andreas Podbielski über das sensible Thema. Fazit: „Das keimfreie Klo gibt es nicht! Einen Grund zur Hysterie jedoch auch nicht“.

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei das Magazin und die Webseite insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.