31.05.2018

Kolumne: Homöopathie bewirkt Wunder…

© Michaela Illian

Originalartikel als PDF

Homöopathie wirkt, da bin ich mir sicher. Warum und weshalb, ob es nun die Information der jeweiligen Ursubstanz ist, die gezielte Zuwendung des Therapeuten oder einfach nur ein Placebo-Effekt, darüber lässt sich lange und ausgiebig streiten. Homöopathie vermag Veränderungen herbeizuführen an Körper, Geist und Seele – doch die vor einiger Zeit von einer Kundin vermutete Auswirkung einer homöopathischen Behandlung erschien mir dann doch mehr als unwahrscheinlich.

Eine ziemlich junge Frau kam in Begleitung ihrer Mutter in die Apotheke. Etwas verlegen fragten die beiden, ob ich mich gut mit Homöopathie auskenne. Nachdem ich das bejaht hatte, bat ich die beiden in den Beratungsraum, denn ganz offensichtlich fiel es ihnen schwer, mit der Sprache herauszurücken. Die Mutter schilderte nun folgende Situation: Ihre Tochter, mitten im Studium, habe seit einiger Zeit die hCG- Diät durchgeführt, in deren Rahmen auch homöopathische Globuli mit humanem Choriogonadotropin in der Potenz C30 eingenommen würden. Nun sei die Menstruation ihrer Tochter überfällig und drei unterschiedliche Schwangerschaftstests hätten ein positives Ergebnis gezeigt. Da ihre Tochter jedoch verhüte, sei das ja gar nicht möglich. „Kann das denn nicht an den homöopathischen Kügelchen liegen, da ist das ja drin, was beim Test nachgewiesen wird! Haben Sie vielleicht einen besseren Test?“. Bei einer Potenz, in der chemisch gesehen nicht ein einziges Molekül vorhanden ist, konnte ich den beiden in dieser Hinsicht nicht viel Hoffnung machen und riet dringend zu einem Besuch beim Gynäkologen.

Zwei Tage später stand die junge Frau mit einem Empfehlungsrezept über Folsäure wieder vor mir – die Homöopathie hatte mit dem Testergebnis nichts zu tun gehabt. Die etwas unregelmäßig eingenommene Pille schon eher, wie die Kundin ohne Begleitung der Mutter recht offen verriet.

Britta Fröhling, Mitglied im PTA Beirat, berichtet aus ihrem Apothekenalltag in der Einhorn-Apotheke in Osten.


Artikel teilen

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei das Magazin und die Webseite insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.