Lesenswert

Hier finden Sie Sonderpublikationen, die in letzter Zeit in DAS PTA MAGAZIN erschienen sind.

Packshot-GeloProsed     Die Erkältung im Griff

Die Kombination aus dem Schmerz- und Fiebermittel Paracetamol und dem abschwellend wirkenden Phenylephrin in GeloProsed® lindert schnell und effektiv Erkältungsbeschwerden und Symptome* grippaler Infekte wie Schmerzen, Fieber, Kopf- und Halsschmerzen und verbessert die Nasenatmung durch das Abschwellen der Nasenschleimhaut.

*Zur Linderung von Erkältungssymptomen wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, die in Verbindung mit angeschwollener Nasenschleimhaut auftreten

Das Arzneimittel ist als Direktpulver ohne Wasser jederzeit anwendbar und praktisch für unterwegs.

Aufmacher-Bepanthen-WHS    Wundheilung nach Lasertherapie

Vor knapp 70 Jahren wurde die Bepanthen® Wund- und Heilsalbe in Deutschland eingeführt und kommt heute wie damals erfolgreich bei kleinen Alltagsverletzungen, trocken-rissiger oder übermäßig beanspruchter Haut zum Einsatz.1 Hinzugekommen sind moderne Anwendungsgebiete für die Dexpanthenol-haltige Salbe – zum Beispiel die Versorgung von Hautschäden nach ablativer Lasertherapie.

1Fachinformation Bepanthen® Wund- und Heilsalbe, Stand September 2013

Lesen Sie hier, wie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe die Wundheilung nach ablativer Lasertherapie unterstützen kann.

Aufmacher-Wick    Maßgeschneidertes Erkältungsduo

Die meisten Menschen leiden zwei bis drei Mal im Jahr unter einem grippalen Infekt. Daher weiss auch jeder, wie unangenehm es ist, wegen der Erkältungssymptome tagsüber nicht voll einsatzfähig zu sein und nachts schlecht zu schlafen. WICK DayNait ermöglicht dann eine einfache Selbstmedikation.

Informieren Sie sich hier über WICK DayNait.

Aufmacher-Sagella     Sagella® schützende Intimpflege

Für immer mehr Frauen spielt die Pflege des intimsten Bereiches eine immer größere Rolle – allerdings darf diese auf keinen Fall übertrieben werden.

Lesen Sie hier, welchen Anforderungen Intimpflegeprodukte entsprechen sollten.

Aufmacher-Nyda      Läuse nerven. Mach Sie ÄUSE NERVEN NYDA®!

Kopflausbefall ist die häufigste parasitäre Erkrankung im Kindesalter. Bei Läusealarm ist es wichtig, schnell mit einem geeigneten Kopflausmittel zu behandeln. Kopflausexperte ist NYDA®, die Nr. 1 in der Kopflaustherapie.1

1Pharmatrend national, IQVIA, MAT 12/2018

Erfahren Sie mehr über das 2-Stufen-Dimeticon, das hochwirksam gegen alle Stadien der Kopflaus ist.

Aufmacher-ratiopharm       Paracetamol richtig dosieren

Viele Kundinnen und Kunden greifen bei leichten bis mittelstarken Schmerzen zunächst zur Selbstmedikation. Dabei ist Paracetamol der zweitbeliebteste freiverkäufliche schmerzlindernde Wirkstoff.1 Wie ein aktueller Review nun ergeben hat, besteht für Paracetamol eine eindeutige Dosis-Wirkungs-Beziehung.2

1Statista.com: Infografik Nr. 12596; 2Gaul C, Eschalier A (2018), The Open Pain Journal 11: 12-20

Informieren Sie sich hier, wie Paracetamol richtig dosiert wird.

 Aufmacher-Neurodoron    Beratung bei Stress und Nervosität

Negativer Stress hat viele Ursachen und kommt häufig vor. Verursacht beispielsweise anhaltender Stress eine nervöse Erschöpfung und bringt so die vegetative Steuerung des Organismus aus dem Gleichgewicht, kann Neurodoron® dazu beitragen, das körperliche und seelische Gleichgewicht wiederherzustellen.

Informieren Sie sich hier, wie Neurodoron® stressbedingte Beschwerden lindern kann.

    Aufmacher-sebamed      Beratung zu Anti-Aging Hautpflege

Der im sebamed® ANTI-AGEING Falten-Filler enthaltene Hyaluron Complex wirkt auf verschiedenen Ebenen. Er versorgt die Haut von innen nach außen mit Feuchtigkeit und polstert Falten effektiv auf.

Informieren Sie sich hier über die Wirkweise des sebamed® ANTI-AGEING Falten-Fillers.

Aufmacher-Gynophilus      Gynophilus® für eine physiologische Vaginalflora

Eine gesunde Vaginalflora besteht aus einem fein austarierten „Ökosystem“ unterschiedlicher Bakterien, das die Vagina vor Infektionen schützt. Dabei halten Laktobazillen den pH-Wert im sauren Bereich und verhindern so, dass potenziell krankmachende Keime sich zu stark vermehren. Störungen der Vaginalflora können zu Infektionen mit Pilzen und Bakterien führen.

Lesen Sie hier, wie spezielle Laktobazillen (Lcr Regenerans®) in GYNOPHILUS® Abhilfe schaffen.

Aufmacher-Bepanthen           Beratung bei atopischer Dermatitis

Bei einer atopischen Dermatitis trägt eine effektive Basistherapie mit Pflegeprodukten wie zum Beispiel Bepanthol® oder Medizinprodukten wie etwa Bepanthen® Sensiderm wesentlich dazu bei, die Schubfrequenz sowie den Verbrauch an topischen Kortikosteroiden zu vermindern. Hintergrund ist eine verbesserte Funktion der Hautbarriere.

Informieren Sie sich hier, wie die Symptome mit Bepanthen® Sensiderm gelindert werden können.

Packshot-Basica-Direkt      Fühlbar mehr Energie durch Entsäuerung

Müdigkeit und Erschöpfung werden häufig durch Stress, Hektik, seelische Belastung oder Überforderung ausgelöst. Selten wird als Ursache eine Übersäuerung herangezogen. Dabei kann bei diesen Symptomen eine Supplementierung mit Basenpräparaten wie Basica Direkt® eine sinnvolle Unterstützung sein.

Lesen Sie hier, wie eine Supplementierung mit Basica Direkt® für einen stabilen Säure-Basen-Haushalt sorgt.

Packshot-Terzolin       Tabuthema Schuppen

Von Kopfschuppen Geplagte wünschen sich vor allem eine kurze Dauer der Behandlung. Viele greifen deshalb zu kosmetischen Anti-Schuppen-Shampoos. Doch diese bekämpfen oft nur das Symptom, nicht die Ursache. Anders das bewährte Antimykotikum Terzolin®.

Informieren Sie sich hier über die Wirkweise von Terzolin®.

Aufmacher-Tyrosur-DPM-06-19        Moderne Wundbehandlung mit Tyrosur®

Die ideal-feuchte Wundversorgung mit atmungsaktiven Hydrogelen gilt als Behandlungsansatz der Wahl. Mit Tyrosur® Wundheilgel und Tyrosur® Care Expert Wundgel stehen im Bereich der Selbstmedikation zwei geeignete Präparate zur Verfügung.

Informieren Sie sich, warum Tyrosur® eine gute Empfehlung für das Wundmanagement ist.

Packshot-Basica-Direkt      Beratung bei Müdigkeit und Erschöpfung

Störungen des Allgemeinbefindens, wie Müdigkeit und Erschöpfung, können durch eine chronische Übersäuerung verursacht werden. Bereits eine geringfügige Absenkung des pH-Werts kann die Aktivität des Energiestoffwechsels beeinträchtigen. Eine Basensupplementierung mit Basica Direkt® sorgt für einen stabilen Säure-Basen-Haushalt.

Informieren Sie sich, wie eine Basensupplementierung mit Basica Direkt® für einen stabilen Säure-Basen-Haushalt sorgt und Voraussetzung für einen funktionierenden Energiestoffwechsel ist.

Aufmacher-sebamed-Sonne           4-fach Schutz bei Sonne 

Sonnenbrand und vorzeitige Hautalterung gehören zu den Schattenseiten des Sonnenlichts. Wer sich schützen will, sollte vor dem Gang ins Freie Sonnencreme auftragen. Empfehlenswert ist die Sonnenlinie von sebamed mit 4-fach Schutzsystem.

Lesen Sie hier, wie sebamed SONNE vor UV-A- und UV-B-Strahlung schützt, zusätzlich den Hautschutzmantel stabilisiert und die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützt.

Packshot-Terzolin         Hilfe beim Tabuthema Schuppen

Das Arzneimittel Terzolin® ist seit über 30 Jahren ein bewährtes Mittel gegen Schuppen. Der enthaltene Wirkstoff Ketoconazol (2 %) hat sich in klinischen Studien als effektiv bei der Behandlung von Kopfschuppen erwiesen (1).

(1) Billhimer W et al: Cosmet Dermatol 1996;9(5):34–9; Pierard GE, Arrese JE, Pierard-Franchimont C: Int J Cosmetic Sci 1997;19,111–7; Shuttleworth D et al: J Dermatol Treat 1998;9:157–62; Neumann PB et al: Cosmet Dermatol 1996;9(12):20–2 

Erfahren Sie hier mehr über die Wirkweise von Terzolin®, das seit Januar 2019 von STADA vertrieben wird.

Packshot_Trommcardin  Beratung bei Herzerkrankungen

Patienten mit Herzerkrankungen, insbesondere mit Herzrhythmusstörungen, decken ihren Bedarf an bestimmten Elektrolyten sowie einigen Vitaminen oft nicht ausreichend über die Ernährung. Diese Mikronährstoffe sind jedoch für das Herz und den Herzrhythmus besonders wichtig. Mit Tromcardin® complex kann dieses Defizit behoben werden.

Lesen Sie hier, warum die bilanzierte Diät Tromcardin® complex ein bewährtes Produkt zum Diätmanagement bei funktionellen Herzrhythmusstörungen ist.

Packshot_GeloMyrtol_neu       Beratung bei Sinusitis und Bronchitis

Damit sich ein akuter Infekt der oberen und unteren Atemwege nicht festsetzt, empfiehlt das Kompetenz-Kolleg United Airways, ein Expertengremium aus Wissenschaft, Praxis und Pharmazie, diesen bereits bei den ersten Krankheitsanzeichen zu behandeln. Als therapeutisches Mittel der Wahl betrachten die Experten dabei GeloMyrtol® forte.

Lesen Sie hier, wie GeloMyrtol® forte mit dem pflanzlichen Spezialdestillat ELOM-080 die Beschwerden Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz effektiv lindert.

Packshot_Sinolpan       Beratung bei Schnupfen und Sinusitis

Eine Erkältung beginnt in aller Regel mit Halsschmerzen. Wenige Tage später kommt Schnupfen hinzu, der sich oft zu einer Rhinosinusitis ausweitet. Dann gibt es mit den neuen Sinolpan® 100 mg und Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistenten Weichkapseln eine effektive, compliancefördernde Behandlungsoption.

 Informieren Sie sich hier über die Entstehung von Schupfen und Sinusitis sowie über Wirkstoff und Wirkweise von Sinolpan®.

Aufmacher_DPM_2018_12_Engelhard         Gut bei Stimme

Wer seine Stimme beruflich viel einsetzt, fordert seinen Stimmbändern so manches ab. Kommt es zu Stimmbeschwerden, ist eine gute Empfehlung: die trockenen Mund- und Rachenschleimhäute intensiv befeuchten und vor weiteren Reizen schützen. isla® med voice, eine Kombination aus Isländisch Moos, einem Hydrogel-Komplex und Hyaluronsäure, ist hierzu gut geeignet.

Lesen Sie hier mehr zu isla® med voice.

Aufmacher:DPM_2018_12_Stada        Das neue Probielle® von STADA

Mit Probielle® möchte STADA ein „gutes Bauchgefühl“ fördern. Die Medizin hat die vielfältigen Wirkungen des Darms auf das Wohlbefinden mittlerweile für sich entdeckt. Die unzähligen Bakterien im Darm, die ein wichtiger Teil des menschlichen Mikrobioms sind, sorgen nicht nur für ausreichend  Energie und Nährstoffe, sondern wirken sich auch auf das Immunsystem aus. Somit wird der Darm zu einem zentralen Organ für das allgemeine Wohlbefinden.

Informieren Sie hier über die vier unterschiedlichen Varianten von Probielle®.

Aufmacher_Bepanthen         Kleine Wunden gut versorgt

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe mit 5 Prozent Dexpanthenol ist eine gute Empfehlung für Empfehlung für Kunden, die oberflächliche Haut- und/oder Schleimhautwunden nach leichten Alltagsverletzungen oder kleinen medizinischen Eingriffen (mittels Laser) behandeln möchten.

Lesen Sie hier mehr über Bepanthen® Wund- und Heilsalbe.

Aufmacher_Nortase_DPMM_11_18      NORTASE® fördert den Therapieerfolg bei einer EPI

Eine erfolgreiche Therapie der exokrinen Pankreasinsuffizienz (EPI) setzt unter anderem voraus, dass die substituierten Verdauungsenzyme kontinuierlich und richtig dosiert eingenommen werden. Das gelingt nur, wenn die Patienten keine Vorbehalte gegen Medikamente wie z. B. Verdauungsenzyme aus Schweinepankreas (Pankreatin) haben. Das säurestabile Verdauungsenzympräparat NORTASE® verringert effektiv die Symptome einer exokrinen Pankreasinsuffizienz und kann die Therapietreue solcher Personen erhöhen.

Informieren Sie sich hier über das Substitutionspräparat ohne tierische Enzyme.

Aufmacher-Canesten-Gyn-DPM-05-18       Canesten® Gyn: Clotrimazol mit dem Plus an Milchsäure

Scheidenpilz ist die häufigste vaginale Infektion der Frau und verursacht bei den Betroffenen zum Teil einen hohen Leidensdruck. Daher ist der Wunsch nach einer effektiven und verträglichen Therapie verständlich. Mit Canesten® Gyn 3-Tage-Kombi und Canesten® Gyn Once Kombi stehen zwei Behandlungsoptionen zur Verfügung, die sich den individuellen Wünschen der betroffenen Frauen anpassen.

Informieren Sie sich hier über die Therapie mit Canesten® Gyn.

Aufmacher-Canephron-DPM-10-18     Unterstützung der antibiotischen Therapie bei Blasenentzündung

Lässt sich bei einer akuten Blasenentzündung ein Antibiotikum nicht vermeiden, ist es sinnvoll, die antibiotische Therapie natürlich zu unterstützen. Eine ideale Therapieergänzung ist das Phyto-Arzneimittel Canephron®. Die Kombination aus drei bewährten Heilpflanzen ergänzt das Wirkspektrum des Antibiotikums sinnvoll, so dass die unangenehmen Symptome des Infekts umfassender behandelt werden.

Erfahren Sie hier mehr über die gezielte Unterstützung der antibiotischen Therapie bei einer Blasenentzündung.

Aufmacher-Densiage-DPM-10-18     Haarpflege mit Konzept  

Früher galten Frauen jenseits der 50 als alt. Heute stehen sie voll im Beruf, sind selbstbewusst und genießen das Leben. Weshalb viele nicht nur gezielt die Haut pflegen, sondern auch einiges dafür tun, damit das Haar lange voll und kräftig bleib. Für diese Frauen haben die Laboratoires Dermatologiques DUCRAY mit DENSIAGE ein innovatives Haar-Anti-Aging-Konzept entwickelt.

Informieren Sie sich hier über die drei neuen Produkte.

dossier_nagelpilz_2016       Thema Nagelpilz

Nagelpilz ist weit verbreitet. Oft ist die Apotheke die erste Anlaufstelle, denn die Mykose ist gut in der Selbstmedikation behandelbar. Damit Sie Ihre Kunden umfassend beraten können, haben wir für Sie auf www.das-pta-magazin.de ein Online-Dossier zusammengestellt. Es umfasst 6 Module und zeigt die Therapie mit Canesten® Extra.

Hier geht es direkt zum Dossier.

Aufmacher-Nortase-DPM-10-18        NORTASE® bei exokriner Pankreasinsuffizienz

Die exokrine Pankreasinsuffizienz ist eine ernstzunehmende Funktionseinschränkung der Bauchspeicheldrüse. Therapiert wird mit Verdauungsenzymen, in der Regel aus Schweinepankreas (Pankreatin). Das lehnen manche Patienten aus religiösen oder ethischen Gründen jedoch ab. Eine Alternative ist NORTASE®. Die enthaltenen Verdauungsenzyme sind nicht tierischer Herkunft und die Kapsel besteht aus Cellulose.

Informieren Sie sich hier über die Vorteile von NORTASE®

Aufmacher-Selbstmedikation-plus-2018          Selbstmedikation_plus: Beratungsleitfaden 2018

Beratung in der Selbstmedikation ist eine der wichtigsten und interessantesten Aufgaben in der Apotheke. Jeden Tag ist Ihr Fachwissen aus den unterschiedlichsten Gebieten gefragt. Und Empathie, denn kein Kunde gleicht dem anderen.

Mit der Publikation „Selbstmedikation_plus“ möchten wir Sie dabei unterstützen, praxisnahes Wissen zu erwerben, um für die täglichen Fragen gerüstet zu sein. Sie finden hier Beiträge zu häufig in der Selbstmedikation vorkommenden Indikationen. Jedes Kapitel beginnt mit einem typischen Kundenbeispiel, gefolgt von einer Auswahl wichtiger Nachfragen, mit denen die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation ausgelotet werden. Im Anschluss daran werden Optionen aus dem OTC-Sortiment beispielhaft vorgestellt, die für eine Empfehlung infrage kommen.

Hier geht es zu „Selbstmedikation_plus – Beratungsleitfaden 2018“.

Aufmacher-Prospan-DPM-09-18         Therapie unterer Atemwegsinfekte: Kreuzallergien haben immer Saison

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, die Erkältungswelle nimmt Fahrt auf. Für viele Betroffene ist die Apotheke die bevorzugte Anlaufstelle, wenn es um die Therapie der damit einhergehenden Symptome geht. Zu ihnen zählt in erster Linie akuter Husten. Dabei gibt es wichtige Aspekte, die es bei der Therapieempfehlung zu beachten gilt. Einer davon: mögliche kreuzallergische Reaktionen.

Lesen Sie hier, warum für Kreuzallergiker mit Infekten der unteren Atemwege Prospan® eine gute Empfehlung ist.

Aufmacher-Canephron-DPM-06-18          Canephron®: Adäquate Therapie von wiederkehrenden Blasenentzündungen

Wiederkehrende Blasenentzündungen werden häufig mit Antibiotika behandelt. Doch wenn diese langfristig eingenommen werden, kann es oft zu erheblichen Nebenwirkungen kommen. Das Phyto-Arzneimittel Canephron® mit breitem Wirkspektrum ist auch bei wiederkehrenden Blasenentzündungen eine gut verträgliche Alternative.

Informieren Sie sich hier über die Behandlung mit Canephron®.

Aufmacher-Melascreen-DPM-05-18       Innovation gegen lichtbedingte Hautalterung

Rund 80 Prozent1 der sichtbaren Zeichen von Hautalterung werden durch UV-Licht verursacht (Photo-Aging). MELASCREEN Photo-Aging von DUCRAY ist die erste dermatologische Pflegelinie gegen alle Zeichen der lichtbedingten Hautalterung. Vier Produkte ergänzen sich zu einer innovativen 3-in-1-Expertenpflege gegen Pigmentflecken, Falten und den fortschreitenden Verlust der Hautelastizität. Die Linie ist seit April in Apotheken erhältlich.

Erfahren Sie hier mehr über Pflegelinie MELASCREEN Photo-Aging.

Aufmacher-Canesten-Gyn-DPM-05-18        Canesten® Gyn Once Kombi: schnell, effektiv und gut verträglich

Eine akute vaginale Pilzinfektion ruft bei den betroffenen Frauen einen hohen Leidensdruck hervor. Entsprechend groß ist der Wunsch nach einer raschen, effektiven und gut verträglichen Behandlungsoption. Eine 1-Tages-Kombi-Therapie mit dem Wirkstoff Clotrimazol in einer Milchsäure-haltigen Formulierung inklusive Creme zur äußerlichen Behandlung (Canesten® Gyn Once Kombi) wird dieser Forderung gerecht.

Informieren Sie sich hier über die 1-Tages-Kombi-Therapie.

Aufmacher-Salus-Darm-Biotic-DPM-04-18        Für mehr Balance im Darm

Synbiotika können die Darmgesundheit positiv beeinflussen. Sie enthalten lebende Mikroorganismen und für diese geeignete Nährstoffe, zum Beispiel Milchsäure- und Bifidokulturen mit darauf abgestimmten Ballast- und Mikronährstoffen wie in Darm-Care Biotic von Salus.

Lesen Sie hier, wie diese beim Reizdarm-Syndrom oder Antibiotika-assoziierter Diarrhö eingesetzt werden.

 Aufmacher-Canephron-DPM-04-18        Canephron®: Therapie von akuten, unkomplizierten Blasenentzündungen

Akute Blasenentzündungen sind zwar sehr unangenehm, gelten jedoch meist als unkompliziert und müssen nicht immer antibiotisch behandelt werden. Symptomorientierte Therapieoptionen sind hier eine sinnvolle Alternative. Hier hat sich die pflanzliche Dreierkombination Canephron® bewährt. Das Phyto-Arzneimittel mit dem breiten Wirkspektrum lindert die unangenehmen Symptome wie Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen sowie Blasenkrämpfe.

Erfahren Sie hier mehr über die Therapie akuter, unkomplizierter Blasenentzündungen.

 

Aufmacher-Canesten-Extra-DPM-04-18        App hilft bei der Nagelpilz-Therapie

Bei der Selbstbehandlung von Nagelpilz stellt die oft monatelange Therapiedauer das Durchhaltevermögen und damit die Compliance der Betroffenen auf eine harte Probe. Die 2 + 4 Wochen-Kurztherapie* mit Canesten® Extra stellt eine effektive Alternative dar, die schnell für sichtbare Erfolge sorgt. Zur Therapie-Begleitung steht nun erstmalig eine App zur Verfügung.

Informieren Sie sich hier, wie die App die Therapie mit Canesten® Extra unterstützt.

*Nur der infizierte Teil des Nagels wird entfernt. Nach 4 Wochen Weiterbehandlung mit der Canesten® Extra Creme kann der entfernte Nagelteil gesund nachwachsen.

Aufmacher-Calmvalera-DPM-04-18       Endlich Ruhe mit Calmvalera

Zunehmend mehr Menschen leiden unter einer Doppelbelastung aus beruflichem und privatem Stress. Typische Beschwerden sind nervöse Unruhe und Schlafstörungen, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen. Das Arzneimittel Calmvalera aus dem Hause Hevert hat sich hier seit langem bewährt.

Lesen Sie hier, wie Calmvalera mit seinen neun homöopathischen Wirkstoffen beruhigt, entspannt und so einen erholsamen Schlaf ermöglicht.

Aufmacher-ACC-DPM-03-18        ACC® mit bewährtem 3-fach Effekt

Akuter Husten wird in zwei Formen unterteilt. Zum einen gibt es den trockenen Reizhusten, der auch als unproduktiv bezeichnet wird. Zum anderen existiert der produktive Husten, mit dessen Hilfe Sekret aus den Atemwegen abgehustet wird. Bei dieser Hustenart kann ACC® als Schleimlöser gute Dienste leisten.

Informieren Sie sich hier, wie der in ACC® enthaltene Wirkstoff Acetylcystein mit einem 3-fachen Effekt überzeugt.

Aufmacher-Kadefungin-DPM-03-18       Intimgesundheit stärken – so geht’s

Scheidenpilz, Harnwegsinfekt und bakterielle Vaginose sind häufige Erkrankungen des Intimbereichs. Sie entstehen, wenn die natürlich schützende Scheidenflora aus dem Gleichgewicht geraten ist. Dann können Präparate mit Milchsäure beziehungsweise Laktobazillen deren Wiederaufbau unterstützen.

Lesen Sie hier, wie KadeFungin® FloraProtect und KadeFungin® Milchsäurekur dies unterstützen.

Aufmacher-SlvoHexal-DPM-03-18      Erkältung mit Schnupfen

Bei einer Erkältung mit Schnupfen sind häufiges Niesen oder eine verstopfte Nase lästige Symptome. Neben der Behandlung der verstopften Nase ist es ratsam, das Abfließen des Nasalsekrets von Beginn an zu unterstützen. Deshalb sollte diesen Kunden in der Apotheke zusätzlich zu einem Dekongestivum einen Schleimlöser wie SolvoHEXAL® empfohlen werden.

Erfahren Sie hier, wie das Phytopharmakon SolvoHEXAL® die Lösung des zähen Schleims unterstützt und dadurch den Abtransport erleichtert.

Zusätzlich finden Sie in der Kundenbroschüre Antworten auf die 10 Fragen, die Apothekenkunden bei Schnupfen häufig stellen.

Aufmacher-Bronchipret-DPM-02-2018       Spürbare Wirkung gegen Husten

Husten ist das Symptom, das Patienten mit Atemwegsinfekten am meisten belastet, und dauert länger, als die meisten Betroffenen erwarten. Mit Bronchipret® Tropfen steht eine hoch konzentrierte* Thymian-Efeu-Kombination zur Verfügung, die den Husten beruhigt, festsitzenden Schleim löst und die bronchiale Entzündung bekämpft.

Erfahren Sie hier mehr über Bronchipret® Tropfen.

*Extra stark in Bezug auf die Gesamtmenge pflanzlichen Ausgangsmaterials, das mit einer Einzeldosis Tropfen in Vergleich zum Saft verabreicht wird. Eine höhere Wirkstoffmenge ist nicht gleichzusetzen mit einer stärkeren Wirkung. | Hoch konzentriert in Bezug auf die Konzentration des pflanzlichen Ausgangsmaterials [mg/ml] in Tropfen im Vergleich zu Saft.

Aufmacher-Salus-DPM-02-2018       Arzneitees in Bio-Qualität

Ein Tee ist immer nur so gut wie die Rohstoffe, die er enthält. SALUS legt daher größten Wert auf die Sorgfalt der Auswahl der Kräuter, Früchte und Gewürze. Bei Atemwegserkrankungen empfehlenswert ist beispielsweise der Salus® Salbeiblätter Arzneitee.

Informieren Sie sich hier über Salus® Arzneitees.

Aufmacher-Herpotherm-DPM-01-2018      Hitze gegen Herpesviren

Fast jeder dritte Bundesbürger leidet mehr oder weniger regelmäßig unter Lippenherpes. Für alle Betroffenen steht mit Herpotherm® jetzt eine chemiefreie Behandlungsoption zur Verfügung. Die konzentrierte Wärmetherapie kann die begleitenden Symptome wie Brennen, Juckreiz oder Spannungsgefühle schnell lindern und bei rechtzeitiger Anwendung den Ausbruch von Herpes sogar komplett verhindern.

Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung von Herpotherm® bei Lippenherpes.

Turnhalle_Maedchen     Wundbehandlung: Aufklärung ist nötig

Hydro-Gele wie Tyrosur® Wundheilgel* entsprechen den Prinzipien der modernen Wundbehandlung, indem sie neben einem ideal-feuchten Milieu auch den Gasaustausch zwischen der oberflächlich verletzten, infizierten Hautstelle und der Umgebung sicherstellen. Dieses Wissen hat sich in der Bevölkerung allerdings noch nicht vollständig herumgesprochen. Dem Apothekenpersonal kommt somit eine wichtige Rolle in der Beratung zu.

Lesen Sie hier, warum Tyrosur® Wundheilgel eine gute Empfehlung zur Behandlung kleinflächiger, oberflächlicher, infizierter Wunden ist.*

*Zur lindernden Behandlung von kleinflächigen, oberflächlichen, wenig nässenden Wunden mit bakterieller Superinfektion mit Tyrothricin-empfindlichen Erregern wie z. B. Riss-,Kratz- und Schürfwunden.

Aufmacher-Esberitox-DPM-12-2017       Phytopower gegen Erkältungsviren

Eine Erkältung dauert ohne Medikamente sieben Tage und mit eine Woche? Mit Esberitox® COMPACT geht es auch kürzer. Das pflanzliche Arzneimittel mit seinem Immun-Aktivkomplex aus Lebensbaum, Färberhülse und Sonnenhut setzt direkt an der Ursache des grippalen Infekts an. Dadurch kann die Dauer einer Erkältung verkürzt werden.

Informieren Sie hier über Esberitox® COMPACT.

Aufmacher-FeniHydrocort-DPM-11-2017      Die Haut im Winterstress

Sinken die Temperaturen, verändert sich bei vielen Menschen der Zustand der Haut: Sie wird trocken und ihre Schutzfunktion nimmt ab – Entzündungen können die Folge sein. Besonders im Winterurlaub kann es dazu kommen. Damit Ihre Kunden die Symptome einer Hautentzündung effektiv lindern können, sollten Sie ihnen FeniHydrocort für die Reiseapotheke empfehlen.

Lesen Sie hier, warum im Winterurlaub das Risiko für eine entzündliche Hautreaktion besonders hoch ist.

Aufmacher-Aspirin-Compact-DPM-12-2017       Trotz Erkältung voll im Leben

Wer beruflich und privat voll im Leben steht, kann und möchte es sich meist nicht leisten auszufallen – ganz besonders nicht zu Gelegenheiten, die im Leben einzigartig sind. In diesen Fällen bietet das Kombipräparat Aspirin® Complex eine Lösung.

Damit den ganz besonderen Augenblicke im Leben nichts mehr im Weg steht.

Aufmacher-Canephron-DPM-12-2017         Blasenentzündungen pflanzlich behandeln

Bei der Therapie von akuten und wiederkehrenden Blasenentzündungen hat sich die pflanzliche Dreierkombination Canephron® N bewährt. Sie lindert Symptome wie Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen sowie Blasenkrämpfe. Weiterhin wird das Anheften von Bakterien an die Blasenschleimhaut gemindert und das Ausspülen der Keime unterstützt.

Informieren Sie sich hier, wann Sie Frauen Canephron® N empfehlen können.

 Aufmacher-GeloMyrtol-DPM-12-2017        Postvirale Rhinosinusitis

Neben der am häufigsten auftretenden akut viralen Rhinosinusitis ist für den Apothekenalltag die postvirale Rhinosinusitis bedeutsam, die ca. zehn Prozent der Patienten im Krankheitsverlauf entwickeln. Eine sinnvolle Empfehlung für Kunden mit postviraler Rhinosinusitis ist GeloMyrtol® forte mit dem pflanzlichen Spezialdestillat ELOM-080.

Erfahren Sie hier mehr über GeloMyrtol® forte.

Aufmacher-Bepanthen-WHS-DPM-12-2017      Tattoo-Entfernung

Was der ein oder andere Tätowierte früher schön fand, ist ihm heute vielleicht peinlich. Daher werden immer mehr Tattoos per Laserbehandlung entfernt, was oberflächliche Hautverletzungen verursacht. Wie eine In-vitro Studie zeigt, können dexpanthenolhaltige Salben, wie die Bepanthen® Wund- und Heilsalbe, die Wundheilung nach einer Lasertherapie verbessern.

Informieren Sie sich, wie die Bepanthen® Wund- und Heilsalbe eine raschere Wundheilung nach der Laserbehandlung ermöglichen könnte.

Aufmacher-Infludoron-DPM-12-2017       Infludoron® wirkt. Natürlich.

Ein grippaler Infekt kommt plötzlich „über Nacht“ oder er schleicht sich langsam ein. Meist zieht er sich meist über verschiedene Phasen hin. Man weiß in der Beratung nie genau, wo der Kunde gerade im individuellen Erkältungsverlauf steht. Daher ist die Empfehlung eines Präparats wie Infludoron®, das in allen Phasen einer Erkältung wirkt, sinnvoll.

Lesen Sie hier, wie Infludoron® wirkt.

Aufmacher-Bronchicum-DPM-11-2017      Schnell wirksam gegen Husten

Wer unter erkältungsbedingtem Husten leidet, will möglichst rasch wieder beschwerdefrei sein. Deshalb bevorzugen Betroffene ein Präparat mit schnellem Wirkungseintritt. Wie eine Studie gezeigt hat, lindert der pflanzliche Hustenlöser Bronchicum® (Tropfen) den Husten sowie quälende Begleitsymptome wie beispielsweise Brustschmerz beim Husten oder Atembeschwerden rasch.1

Informieren Sie sich, wie Bronchicum® durch doppelte Pflanzenkraft rasch den Husten lindert.

1Heindl S, Hucke HP, Brünjes R: Wie schnell wirken Phytotherapeutika bei akuter Bronchitis? Poster, Phytotherapiekongress 2017, Münster

Aufmacher-Herpotherm-DPM-11-2017       Der heiße Tipp bei Herpes

Die konzentrierte Wärmetherapie mit Herpotherm® ist eine Alternative zu herkömmlich bei Lippenherpes eingesetzten Therapeutika. Sie kann für eine schnelle Symptombesserung sorgen und bei rechtzeitiger Anwendung den Ausbruch verhindern. Das rein physikalische Wirkprinzip kommt ganz ohne Chemie aus und ist daher auch für Schwangere und Allergiker geeignet.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung von Herpotherm® bei Lippenherpes.

Aufmacher-FeniHydrocort-DPM-11-2017       Linderung bei Hautentzündungen

Als Barriere zur Umwelt ist die Haut vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Wenn die Hautbarriere im Winter zusätzlich beansprucht wird, können irritierende Stoffe leichter in die Haut eindringen und zu Entzündungen führen. Hydrocortisonhaltige Cremes wie FeniHydrocort bekämpfen die Entzündung und lindern so effektiv die Symptome.

Lesen Sie hier, welche Kriterien Sie bei der Empfehlung berücksichtigen sollten.

Aufmacher-Priorin-Liquid-DPM-11-2017       Priorin® Liquid mit Baicapil

Zahlreiche Faktoren können den Lebenszyklus von Haarfollikeln negativ beeinflussen. Die Folge: kraftloses, ausgedünntes Haar. Wie eine In-vitro-Studie1 zeigt, unterstützt Baicapil zwei Vorgänge, die essentiell für das Haarwachstum sind.

Informieren Sie sich hier über Priorin® Liquid mit Baicapil.

1In-vitro-Studie, unveröffentlichte Daten

Aufmacher-GABA-DPM-10-17       Mundgesundheit bei Schwangeren

In der Schwangerschaft brauchen Zähne und Zahnfleisch eine besondere Beachtung. Das hängt unter anderem mit der hormonellen Umstellung des Körpers zusammen. Zwar kann nur der Zahnarzt beurteilen, wie es um die Mundgesundheit steht, doch auch Sie als PTA können Ihren Kundinnen durch gezielte Beratung zu einer verbesserten Mundhygiene verhelfen.

Lesen Sie hier, warum Kariesprophylaxe für werdende Mütter besonders wichtig ist und wie eine Zahnfleischentzündung behandelt werden kann.

Aufmacher-Prospan-DPM-10-2017       Gezielt beraten bei Husten

Bei einem akuten Husten legen 75 % der Betroffenen besonderen Wert auf die Wirksamkeit und mehr als die Hälfte wünschen sich einen schnellen Wirkeintritt.1 Das rationale Phytopharmakon Prospan® erfüllt diese Wünsche.

Lesen Sie hier, warum Prospan® eine gute Empfehlung ist.

1Repräsentative Konsumentenbefragung zum Thema „Online-Suchverhalten“; n = 500; durchgeführt von GfK im Auftrag von Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Juni 2017

Aufmacher-Neurexan-DPM-10-2017       Schlafstörungen

Schlafstörungen haben in den letzten Jahren zugenommen. Gleichzeitig ist der Verbrauch an synthetischen Schlafmitteln gestiegen; eine bedenkliche Entwicklung. Denn chemisch-synthetische Schlafmittel haben oft beträchtliche Nebenwirkungen, die leicht unterschätzt werden. Eine Alternative ist, das natürliche Arzneimittel Neurexan® mit Maßnahmen zur Schlafhygiene zu kombinieren.

Hier erfahren Sie, wie Neurexan® Schlafstörungen lindert.

Aufmacher-Trixera-DPM-10-2017       TriXera Nutrition für die ganze Familie

Gerade im Herbst und Winter leiden viele Menschen unter trockener Haut. Viele fragen in der Apotheke nach einer geeigneten Pflege. Die seit Januar 2017 exklusiv in Apotheken erhältliche neue Körperpflegelinie TriXera Nutrition von EAU THERMALE Avène wurde für die trockene Haut der ganzen Familie entwickelt und ist bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Informieren Sie sich hier über die neue Pflegelinie TriXera Nutrition von EAU THERMALE Avène.

Aufmacher-Tyrosur-DPM-2017-09       Für alle Heilungsphasen

Schürfwunde am Knie, Risswunde am Finger? Bei kleinen, oberflächlichen, infizierten Verletzungen ist ein gut wirksames Wundheilmittel hilfreich. Eine sinnvolle Empfehlung ist Tyrosur® Wundheilgel mit dem antimikrobiellen Wirkstoff Tyrothricin. Es wirkt in allen Heilungsphasen und bekämpft die Infektion.

Lesen Sie hier, warum Tyrosur® Wundheilgel eine gute Empfehlung ist.

Aufmacher-Ciclopoli-DPM-2017-09      Nagelpilz effektiv behandeln

Nagelpilz (Onychomykose) ist die häufigste Nagelinfektion und sie verbreitet sich zunehmend. Nicht nur aus kosmetischen Gründen ist es notwendig, die Mykose zu behandeln: Die Infektion heilt nicht von allein und ist zudem ansteckend. Mit Ciclopoli® gegen Nagelpilz steht eine wirksame Therapieoption zur Verfügung.

Informieren Sie sich hier über die Behandlung von Nagelpilz mit Ciclopoli®.

Titel-Selbstmedikation-plus-2017      Selbstmedikation_plus

Beratung in der Selbstmedikation ist eine der wichtigsten und interessantesten Aufgaben in der Apotheke. Jeden Tag ist Ihr Fachwissen aus den unterschiedlichsten Gebieten gefragt. Und Empathie, denn kein Kunde gleicht dem anderen.

Mit der Publikation „Selbstmedikation_plus“ möchten wir Sie dabei unterstützen, praxisnahes Wissen zu erwerben, um für die täglichen Fragen gerüstet zu sein. Sie finden hier Beiträge zu häufig in der Selbstmedikation vorkommenden Indikationen. Jedes Kapitel beginnt mit einem typischen Kundenbeispiel, gefolgt von einer Auswahl wichtiger Nachfragen, mit denen die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation ausgelotet werden. Im Anschluss daran werden Optionen aus dem OTC-Sortiment beispielhaft vorgestellt, die für eine Empfehlung infrage kommen.

Hier geht es zu „Selbstmedikation_plus – Beratungsleitfaden 2017“.

Aufmacher-FeniHydrocort-DPM-2017-09       Was den Unterschied macht

Hydrocortisone haben sich zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Hautentzündungen in der Selbstmedikation bewährt. Setzen Sie auf eine sanfte Formulierung mit ausgewählten Inhaltsstoffen und empfehlen Sie FeniHydrocort.

Lesen Sie hier, welche Kriterien Sie bei der Empfehlung berücksichtigen sollten.

 Aufmacher-Easyhaler-DPM-2017-09        Einmal Easyhaler® – immer Easyhaler®

Menschen, die unter Asthma oder chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) leiden, sind auf eine inhalative Atemwegstherapie angewiesen. Für den Therapieerfolg ist die richtige Anwendung des Inhalators entscheidend. Im Beratungsgespräch – etwa zum Easyhaler® – kann die PTA dazu beitragen, dass die Handhabung des Gerätes ganz sicher gelingt.

Informieren Sie sich hier, worauf es im Beratungsgespräch ankommt.

Aufmacher-GeloMyrtol-DPM-2017-09       Infekte der United Airways

Infekte der United Airways sind ein breites Beratungsfeld für die Apotheke, denn 90 % aller Atemwegsinfekte sind viral bedingt1 – und Antibiotika daher keine Behandlungsoption. Aber welches Arzneimittel ist bei Kunden mit Sinusitis und Bronchitis wirklich eine Empfehlung wert? Ein aktueller Studienreview spricht für den Einsatz von GeloMyrtol® forte.

Informieren Sie sich hier, warum Sie Ihren Kunden das Phytopharmakon bei Sinusitiden und Bronchitiden empfehlen sollten.

1Greenberg SB (2002) Respiratory viral infections in adults. Curr Opin Pulm Med 8:201–208.

Aufmacher-Physiogel-DPM-2017-09       Neu von PHYSIOGEL

Trockene, gerötete und irritierte Gesichtshaut kann für viele Betroffene zu einer echten emotionalen Belastung werden. Die neuen PHYSIOGEL Anti-Rötungen Produkte beruhigen die Haut sofort und stellen das Wohlbefinden der Haut wieder her.

Weitere Informationen zu den neuen Produkten der Calming Relief Hautpflegelinie erhalten Sie hier.

Aufmacher elevit      Bedarfsgerecht versorgt ab Kinderwunsch

Bereits bei Kinderwunsch sollten Frauen gut mit Nährstoffen versorgt sein. Denn ein Mangel kann die gesunde Entwicklung des Embryos gefährden. Damit Sie Kundinnen mit Kinderwunsch und Schwangere umfassend beraten können, haben wir für Sie ein Online-Dossier auf www.das-pta-magazin.de zusammengestellt. Es umfasst 5 Module.

Hier geht es direkt zum Online-Dossier.

Aufmacher-isla-DPM-2017-08      isla®: effektiv und gut verträglich

Beschwerden wie Hustenreiz, Heiserkeit und Mundtrockenheit lassen sich spürbar schnell und effektiv mit isla® lindern. Wie gut das gelingt und wie Patienten und Apotheker den therapeutischen Effekt sowie die Verträglichkeit bewerten, zeigt eine aktuelle Beobachtungsstudie, die eine Bandbreite an Anwendungsgebieten im Hals- und Rachenraum umfasst.1

Informieren Sie sich hier über die Ergebnisse der aktuellen Beobachtungsstudie.

1Perez A et al: Isländisch Moos in der Selbstmedikation. forum Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde (2017): 3 (Suppl), 1–4

Aufmacher_Nyda_DPM_07_17      Keine Chance für Kopfläuse

Spätestens mit dem Schulanfang wird das Thema Kopfläuse auch in Apotheken wieder akut. Wenn es um die kleinen Krabbler geht, kursieren allerdings viele Fehlinformationen und Gerüchte. Hier können PTAs aufklären und ein wirksames Mittel (z. B. NYDA®) empfehlen.

Erfahren Sie hier, wie Ihre Kunden Kopfläuse mit NYDA® effektiv beseitigen können.

Aufmacher_Ginkobil_DPM_07_17      Tinnitus: der quälende Begleiter

Ohrgeräusche hat jeder. Nimmt das Gehirn diese jedoch als wichtig wahr und filtert sie nicht mehr korrekt, können sie zu quälenden Begleitern werden. Je früher ein Tinnitus behandelt wird, desto besser stehen die Chancen auf Heilung. Hochdosierter Ginkgo-Trockenextrakt, enthalten in Ginkobil® ratiopharm 120 mg, kann die Therapie von Ohrgeräuschen durch seine durchblutungsfördernde Wirkung unterstützen. 

Informieren Sie sich hier, wie Sie Kunden mit Ohrgeräuschen beraten können.

Aufmacher_Visidoron_DPM_07_17      Visiodoron Malva® Augentropfen

Augenbeschwerden sind häufig. Trockene Augen spielen dabei eine wichtige Rolle. Gründe dafür sind zum Beispiel Umwelteinflüsse mit Trockenheit, Wind oder Kälte und Überlastungen der Augen durch intensive Bildschirmarbeit oder lange Autofahrten. Kunden wünschen dann neben sofortiger Reizlinderung ein möglichst langanhaltendes Feuchtigkeitsgefühl am Auge.

Lesen Sie hier, wie Visiodoron Malva® Augentropfen diese Beschwerden lindern können.

Aufmacher_Posterisan_DPM_07_17       Zwei, die zusammengehören

Bei Hämorrhoidalleiden sind Kunden oftmals dankbar für eine diskrete Beratung. Neben der Empfehlung eines schmerz- und juckreizlindernden, proktologischen Präparats (z. B. Posterisan® akut) können PTA den Kunden Tipps zur Prävention mit auf den Weg geben.

Lesen Sie hier, wie Ihre Kunden dem Wiederauftreten von Symptomen vorbeugen können.

 Einstieg Canesten gyn       Vaginalinfektionen

Viele Frauen erkranken mindestens einmal im Leben an einer bakteriellen Vaginose oder vaginalen Pilzinfektion. Häufig treten diese auch wiederholt auf. Damit Sie Ihre betroffenen Kundinnen umfassend beraten können, haben wir für Sie auf www.das-pta-magazin.de ein Online-Dossier zusammengestellt. Es umfasst 5 Module.

Hier geht es direkt zum Online-Dossier.

Aufmacher_Vertigoheel_DPM_06_17       Schwindelattacken wirksam begegnen

Unspezifische Schwindelbeschwerden treten oftmals im höheren Lebensalter auf. Sie erhöhen die Sturzgefahr und schränken die Lebensqualität ein. Als wirksame und gut verträgliche Therapie von Schwindel jeder Art hat sich Vertigoheel® erwiesen. Das natürliche Arzneimittel reduziert deutlich Anzahl, Dauer und Intensität der Schwindelattacken, ohne müde zu machen.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kunden mit Schwindelattacken beraten können.

 Aufmacher_Neurexan_DPM_05_17       Natürlich in den Schlaf finden

 

Schlafstörungen können viele Ursachen haben. Beruhen sie auf Stress oder Überlastung, können natürliche und gut verträgliche Arzneimittel wie Neurexan® einen erholsamen Schlaf fördern. Die Kombination aus Passionsblume, Hafer, Zincum isovalerianicum und Kaffeesamen in homöopathischer Dosierung entfaltet eine beruhigende Wirkung und sorgt so für einen entspannten Schlaf.

Informieren Sie sich hier, wie Sie Ihre Apothekenkunden beraten können und wie das natürliche Arzneimittel erholsamen Schlaf fördert.

Aufmacher_Vertigoheel        Schwindel natürlich behandeln

 

Schwindelbeschwerden können ernste Ursachen haben und sollten daher von einem Arzt untersucht werden. Vertigoheel® ist als einziges natürliches Präparat in der aktuellen S3-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) aufgeführt.

Informieren Sie sich über Vertigoheel®, die natürliche Hilfe bei Schwindel.

Aufmacher_Doloplant      Bei Muskel- und Gelenkschmerzen

 

Bei Muskel- und Gelenkschmerzen gibt es für Kunden, die ein pflanzliches Präparat wünschen, seit Januar mit Doloplant® bei Muskel- und Gelenkschmerzen eine neue Alternative. Die Schmerzcreme enthält einen 3-fach Wirkkomplex aus Pfefferminz-, Eucalyptus- und Rosmarinöl.

Lesen Sie hier, mit welchen Argumenten Sie ihren Kunden Doloplant® bei Muskel- und Gelenkschmerzen empfehlen können.

Aufmacher_Laxans-ratiopharm        Natriumpicosulfat tropfgenau dosiert

Eine Verstopfung kann viele Ursachen haben. Als kurzfristige Behandlung können antiresorptiv-hydragog wirksame Abführmittel wie Natriumpicosulfat Abhilfe schaffen. Einfach in der Handhabung sind Laxans ratiopharm® 7,5 mg/ml Pico Tropfen.

Lesen Sie hier, wie diese sich durch eine innovative Tropftube ohne viel Kraftaufwand genau dosieren lassen.

Aufmacher_Euphrasia   Euphrasia D3 Augentropfen

Euphrasia D3 Augentropfen wirken schnell bei katarrhalischer Konjunktivitis, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergeht, sowie bei Lidödemen, vor allem auf allergischer Grundlage. 

Informieren Sie sich hier, wann Sie Euphrasia D3 Augentropfen 10 ml oder Euphrasia D3 Einzeldosen-Augentropfen empfehlen können.

Aufmacher_DPM_2017_03_Hexal       MometaHEXAL® Heuschnupfenspray

 

Um die Symptome einer allergischen Rhinitis effektiv und langanhaltend zu lindern, hat sich bei Mometason, ein topisches Glukokortikoid, sehr bewährt. Seit Oktober 2016 ist der Wirkstoff auch rezeptfrei für die intranasale Anwendung bei Erwachsenen in der Apotheke erhältlich.

Lesen Sie hier, worauf es bei der Beratung zu MometaHEXAL® Heuschnupfenspray ankommt.

Aufmacher_DPM_2017_03_Heel      Schwindel natürlich behandeln

 

Die Ursache von Schwindel sollte der Arzt abklären. Für die Selbstmedikation kann die PTA ihren Kunden mit Vertigoheel® ein natürliches, wirksames und sehr gut verträgliches Präparat empfehlen.

Informieren Sie sich hier über Vertigoheel®, die natürliche Hilfe bei Schwindel.

Aufmacher_DPM_2017_03_Weleda      Hilfe bei Nervosität und Erschöpfung

 

Von negativem Stress und gefühlten Überforderungen sind viele Erwachsene und Jugendliche betroffen. Die gesundheitlichen Auswirkungen sind bei jedem individuell ausgeprägt. Allen gleich ist der Verlust des stabilen Gleichgewichts, das eine Grundvoraussetzung für Gesundheit ist.

Lesen Sie hier, warum Neurodoron® Tabletten zur Stabilisierung des gesunden Gleichgewichts bei Stress und Erschöpfung empfohlen werden.

Aufmacher_DPM_2017_03_DHU       Bindegewebe von innen stärken

 

Das Bindegewebe unterliegt wie alle menschlichen Gewebearten einem ständigen Auf- und Abbau. Ein Ungleichgewicht zugunsten eines vermehrten Abbaus führt zu einer reduzierten Elastizität und Stabilität des Bindegewebes, zu einer Bindegewebsschwäche.

Informieren Sie sich, wie bei Symptomen einer Bindegewebsschwäche wie Falten, Cellulite, Besenreisern und Dehnungsstreifen DHU Silicea Pentarkan® sanft von innen hilft.

Aufmacher_DPM_2017_03_GSK       Otri-Allergie® Nasenspray Fluticason

 

Seit Januar steht Heuschnupfengeplagten Otri-Allergie® Nasenspray Fluticason in der Selbstmedikation zur Verfügung. Kunden mit diagnostiziertem Heuschnupfen erhalten damit eine hocheffektive Therapie gegen die stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen.

Informieren Sie sich hier über Otri-Allergie® Nasenspray Fluticason.

Aufmacher Neurexan       Nie mehr Kummer mit dem Schlummer

 

Die Nacht ist um vier Uhr eigentlich vorbei. Viele schlafen abends schlecht ein, wachen immer wieder auf und sind irgendwann endgültig munter. Vor allem ältere Menschen kennen dieses Problem. Das natürliche Arzneimittel Neurexan® kann helfen, wieder in einen gesunden Schlafrhythmus zu finden.

Informieren Sie sich hier, welche Tipps Sie ihren Apothekenkunden geben können und wie die natürliche Arznei erholsamen Schlaf fördert.

Aufmacher Dentilin       Hilfe bei ersten Zähnchen

 

Quengeln, schlechter Appetit und unruhige Nächte: Viele Babys müssen sich beim Zahnen regelrecht durchbeißen. Gerade der Durchtritt der ersten Zähne kann starke Schmerzen verursachen. Dann pflegt und beruhigt Dentilin® Zahnungsgel von mama natura® das gerötete und geschwollene Zahnfleisch auf natürlich sanfte Weise.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kunden mit zahnenden Babys beraten können.

Aufmacher_Emser       Natürlich die Nase befreien

 

Sowohl die akute als auch die chronische Rhinosinusitis tritt in Deutschland häufig auf. Verschiedene Rhinologika helfen dabei, dass die Betroffenen schnell wieder durch die Nase atmen können. Neue Nasensprays mit einer osmotisch aktiven, hypertonen Glycerollösung (Sinusitis Spray von EMS) setzen an den Ursachen an, indem sie das Ausschleusen von Viren und Bakterien fördern. 

Informieren Sie sich hier über die Sinusitis Sprays von EMS, eine neue Therapieoption bei akuter und chronischer Sinusitis.

Aufmacher Nicotinell           Rauchstopp: Motivationstipps für Kunden

Das neue Jahr beginnen viele Raucher und Raucherinnen mit dem guten Vorsatz, endlich auf die Zigaretten zu verzichten. Damit es nicht nur beim guten Willen bleibt, bedarf es jedoch oft einiger Unterstützung. Hier spielen PTA eine wichtige Rolle. Sie können Vorbehalte und Ängste, die einem rauchfreien Leben entgegenstehen, aus dem Weg räumen. Zusätzlich erleichtert die Empfehlung passender Nikotinersatzprodukte (z. B. von Nicotinell®, als Kaugummi oder in anderen Darreichungsformen) dem Kunden den Ausstieg.

Lesen Sie hier, wie Sie ihre Kunden zum Rauchstopp motivieren können.

Aufmacher-Bronchipret      Akuten Husten pflanzenstark lindern

Im Herbst und Winter ist Erkältungshusten ein  häufiges Beratungsthema. Bronchipret®, eine Kombination aus Thymian- und Efeu- bzw. Primelextrakten, kann die Symptome lindern. Es ist als Saft, als hoch konzentrierte Tropfen, Filmtabletten und Pastillen (Monopräparat mit Thymianextrakt) verfügbar. So kann die PTA jedem Kunden das passende Präparat empfehlen.

Informieren Sie sich hier über die Wirkweise von Bronchipret® und die einzelnen Präparate.

Aufmacher-Prospan       Schnelle Abhilfe bei akutem Husten

Atemwegserkrankungen gehören in der kalten Jahreszeit zu den häufigsten Gründen für einen Apothekenbesuch. Meist gehen sie mit Husten einher. Prospan® mit dem Efeu-Spezial-Extrakt EA 575® hat sich bei der Behandlung von akuten  und chronischen Atemwegserkrankungen mit der Begleiterscheinung Husten bewährt: Es löst den Schleim, fördert das Durchatmen, lindert die Entzündung und den Hustenreiz. 

Lesen Sie in dieser Folge von „Erfolgreich am PoS“, wie Sie Ihren Kunden mit Husten neben einer kompetenten Beratung ein gutes Gefühl vermitteln können.

Aufmacher_DPM_2016_11_isla_junior        Halsbeschwerden bei Kindern

Zehn bis zwölf Mal pro Jahr leiden Kinder unter einem grippalen Infekt. Dieser beginnt in der Regel damit, dass der Hals schmerzt, das Schlucken schwer fällt und die Rachenschleimhaut trocken und gereizt ist. Diese Beschwerden können Halspräparate wie das neue isla® junior mit fruchtigem Erdbeergeschmack effektiv und nachhaltig lindern.

Informieren Sie sich hier über die Vorteile der Halspastille isla® junior.

Aufmacher_DPM_2016_11_Eucerin        Das PLUS an Pflege

Menschen mit trockener Haut fühlen sich oft unwohl in ihrer Haut. Die damit einher gehenden Symptome beeinträchtigen das körperliche und seelische Wohlbefinden. Die Körperpflege Eucerin® UreaRepair PLUS lindert sofort und lang anhaltend über 48 Stunden Rauigkeit, Spannungsgefühl und quälenden Juckreiz.

Erfahren Sie mehr über die Inhaltsstoffe der Eucerin® UreaRepair PLUS Körperpflege.

Aufmacher_DPM_2016_11_Vomex       Erbrechen in der Schwangerschaft

Zwischen 50 und 90 % der schwangeren Frauen1 sind während der Schwangerschaft mit Übelkeit und Erbrechen konfrontiert. Ihre Lebensqualität wird erheblich beeinträchtigt. Trotzdem wird die Emesis als „normales Übel“ interpretiert. Dabei kann geholfen werden: Antiemetika mit Dimenhydrinat wie Vomex® A haben sich bewährt und kommen nach Rücksprache mit einem Arzt (in den ersten Monaten der Schwangerschaft) zum Einsatz.

 1Mylonas I et al: Dtsch Arztebl 2007; 104(25): A 1821–6

 Erfahren Sie hier, wie Vomex® A Ihren Kundinnen helfen kann.

Aufmacher_DPM_2016_11_FeniHydrocort       Winterstress für die Haut

Die Haut ist nicht nur unser größtes, sondern auch sensibelstes Organ. Besonders im Winter hat sie mit den äußeren Einwirkungen, wie Kälte draußen und trockener Heizungsluft in Gebäuden, zu kämpfen. Klären Sie Ihre Kunden besonders jetzt in der kalten Jahreszeit über die unterschiedlichen Auslöser von Hautentzündungen und Behandlungsmöglichkeiten, zum Beispiel mit FeniHydrocort® auf.

Lesen Sie hier, wie FeniHydrocort® die verschiedenen Symptome von Hautentzündungen effektiv bekämpft.

Aufmacher_PoS_Sinupret       Hilfe bei Rhinosinusitis

Ein vermeintlich banaler Schnupfen kann sich schnell auf die Nasennebenhöhlen ausweiten. Bei einer Rhinosinusitis kommt es durch die Entzündung zum Anschwellen der Schleimhaut und zum Verdicken des Sekrets. Vorranging sind dann das Lösen des Schleims und die Entzündungshemmung, die für ein Abschwellen der Schleimhaut sorgt. Dafür ist Sinupret® extract hervorragend geeignet.

Lesen Sie in dieser Folge von „Erfolgreich am PoS“, wie Sie bei der Beratung eines Kunden mit Rhinosinusitis mit einer persönlichen Verabschiedung die Kundenbindung fördern können.

Selbstmedikation_plus_Titel       Selbstmedikation_plus

Mit „Selbstmedikation_plus - Beratungsleitfaden 2016“ möchten wir Sie mit Praxiswissen für den Berufsalltag unterstützen. Sie finden hier Beiträge zu häufig in der Selbstmedikation vorkommenden Indikationen. Jedes Kapitel beginnt mit einem typischen Kundenbeispiel. Es folgt eine Auswahl wichtiger Nachfragen, mit denen die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation ausgelotet werden. Im Anschluss daran werden Optionen aus dem OTC-Sortiment beispielhaft vorgestellt, die für eine Empfehlung infrage kommen. Ein oder mehrere Exemplare können bestellt werden unter vertrieb@springer.com, Stichwort „Selbstmedikation_plus“.

Hier geht es zu „Selbstmedikation_plus – Beratungsleitfaden 2016“.

Tyrosur_klein        Wunden effektiv behandeln

Kleine, oberflächliche Verletzungen können Kunden gut im Rahmen der Selbstmedikation behandeln. Vor der Empfehlung eines Präparates sollten in der Offizin jedoch Fragen zum Zustand der Wunde gestellt und abgeklärt werden, wie die Wunde entstanden ist. Ein breites Einsatzspektrum weisen Hydro-Gele auf, wie beispielsweise in Tyrosur® Gel. Die Grundlage wird dabei um den antimikrobiellen Wirkstoff Tyrothricin ergänzt.

Erfahren Sie hier, wie Ihre Kunden Wunden mit Tyrosur® Gel behandeln können.

Elevit_kleinBedarfsgerecht versorgt ab Kinderwunsch

Zu den besonderen Phasen im Leben einer Frau gehört die Schwangerschaft. Freuen sich die werdenden Mütter auf ihren Nachwuchs, sind sie doch oft unsicher, ob sie in dieser Zeit alles richtig machen. Dazu gehört auch die ausreichende Zufuhr von Mikronährstoffen. Eine bedarfsgerechte Versorgung gelingt zum Beispiel mit dem neuen 2-Phasen-Programm von Elevit® 1und Elevit® 2.

 

Erfahren Sie hier mehr über Elevit® 1 und Elevit® 2.

Beratung_aktiv Lemocin         Erste Hilfe bei Halsschmerzen

Beginnt es im Hals zu kratzen, ist schnelles Handeln gefragt – seit 30 Jahren schon vertrauen Apotheker und PTA auf Lemocin® Lutschtabletten und empfehlen diese ihren Kunden als erste Hilfe bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Denn die gut verträglichen Lutschtabletten sorgen dank ihrer einzigartigen 3-fach Wirkstoffkombination für rasche Linderung.

 

Informieren Sie sich hier über Lemocin® Lutschtabletten.

paar_aelter        Schwindel ist behandelbar

Benommen, schummerig, taumelig, so beschreiben Kunden in der Apotheke ihre Gefühle bei einer Schwindelattacke. Treten diese häufiger auf, sollten die Ursachen vom Arzt abgeklärt werden. Darüber hinaus kann die PTA Betroffenen bei Schwindel jeder Art zu dem natürlichen Arzneimittel Vertigoheel® raten.

Informieren Sie sich hier über Vertigoheel®, die natürliche Hilfe bei Schwindel.

zwei_maedchen          Kopfläuse: Kein Grund zur Panik

Kommen Kinder mit Kopfläusen nach Hause, reagieren viele Eltern panisch. Es ist ihnen peinlich. Dafür gibt es keinen Grund, denn Lausbefall hat nichts mit ungenügender Hygiene zu tun. Auch lässt er sich schnell und effektiv behandeln. Dabei gilt: Je früher ein geeignetes Kopflausmittel (z. B. NYDA®) angewendet wird, desto besser. Darauf sollten PTA im Beratungsgespräch immer hinweisen.

Erfahren Sie hier, wie Ihre Kunden Kopfläuse mit NYDA® effektiv beseitigen können.

junge_frau_haut_neu            Neurodermitis

Das Erscheinungsbild der Neurodermitis kann sehr vielfältig sein. Gemeinsam ist allen von der chronischen Erkrankung Betroffenen, dass die Haut meist sehr trocken und in ihrer Barrierefunktion gestört ist. Daher es wichtig ist, die Hautschutzbarriere nach einem akuten Schub durch das Auftragen spezieller Cremes wie Bepanthen® Sensiderm wiederherzustellen.

Lesen Sie hier, wie Bepanthen® Sensiderm die Hautschutzbarriere stärken kann.

aufmacher_fenihydrocort_dpm_07_2016           Effektive Hilfe bei Hautentzündungen

Ob Juckreiz, Rötung, Schwellung oder Quaddeln: Hautentzündungen sind meist sehr unangenehm. Hydrocortisonhalte Cremes wie FeniHydrocort® lindern schnell die belastenden Symptome und wirken effektiv gegen die Entzündungsreaktion. Durch die gut verträglichen Inhaltsstoffe ist die Creme sanft zur entzündeten und strapazierten Haut.

Informieren Sie sich über die Behandlung von Hautentzündungen.

aufmacher_belsana        Venenleiden schon bei 20-Jährigen?

Mit Besenreisen und retikulären Varizen zeigen sich bei über 60 Prozent der 20 bis 29-Jährigen erste Anzeichen einer Venenerkrankung. Fünf Prozent leiden bereits an Krampfadern. Diese Zahlen zeigen: Venenerkrankungen betreffen nicht nur alte Menschen. Umso wichtiger sind moderne und modische Lösungen für die am häufigsten angewandte Therapie, die Behandlung mit Kompression.

Lesen Sie hier, was die medizinischen Kompressionsstrümpfe BELSANA microsoft ideal auszeichnet.

              aufmacher_lamisil                 Fußpilz kann jeden treffen!

Tinea pedis interdigitalis (Fußpilz zwischen den Zehen) ist eine sehr häufig vorkommende Infektion der Haut und kann grundsätzlich jeden treffen. Es gibt jedoch Risikogruppen, die besonders anfällig für eine Ansteckung mit den Erregern sind. Kommt es zu einer Infektion mit Tinea pedis interdigitalis, muss die Behandlung so früh wie möglich einsetzen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Der Wirkstoff Terbinafin (Lamisil®) eignet sich aufgrund seiner pilztötenden Eigenschaften und der maßgeschneiderten Darreichungsformen für eine kurze und effektive Therapie. 

Erfahren Sie hier, welche Behandlung Sie Ihren Kunden bei Fußpilz empfehlen können.

aufmacher_vomex          Hilfe bei Reiseübelkeit

Die Reisekrankheit (Kinetose) zählt zu den häufigsten reisemedizinischen Gesundheitsstörungen. Die Auslöser  sind ungewohnte Bewegungen und Beschleunigungen, wie sie bei Autofahrten, im Reisebus, auf dem Schiff oder im Flugzeug auftreten. Übelkeit und Erbrechen können die Folge sein. Frauen trifft es häufiger als Männer, auch Kinder sind anfällig. Das Antihistamin Dimenhydrinat, enthalten in Vomex®, hat sich als wirksames und gut verträgliches Antiemetikum für die ganze Familie erfolgreich bewährt.

Lesen Sie hier, warum Reiseübelkeit familiär gehäuft auftreten kann.    

Anzeige


2016 / 2017 / 2018



Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei das Magazin und die Webseite insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.