07.04.2021

PTA FUNK: Ein Job für echte Männer

(cnie) 97 Prozent der PTA sind Frauen. Warum ergreifen so wenig Männer den Beruf? Alte Rollenbilder? Zu wenig Gehalt? DAS PTA MAGAZIN hat nachgefragt bei PTA-Schüler Franz Richter aus der Ruth-Pfau-Schule in Leipzig. Hier liegt der Männeranteil in der PTA-Ausbildung bei 20 Prozent.

PTA-Schüler Franz Richter und Onlineredakteur Christoph Niekamp

© [M] Stefanie Fastnacht | Franz Anton Richter

Der 16-jährige PTA-Schüler Franz Richter wusste schon früh, dass er in der Apotheke arbeiten wollte. Dafür nimmt er auch einen langen Schulweg von mehr als einer Stunde in Kauf. "Galenische Übungen" ist das Lieblingsfach von Richter. "Die Arzneimittelherstellung macht mir einfach sehr viel Spaß. Gerade weil man für seine Kunden individuelle Rezepturen herstellen kann", erzählt er im Podcast PTA FUNK. Derzeit findet der praktische Unterricht leider nicht statt. Theorie statt Praxis.

Was sein Plan für die Zeit nach der PTA-Ausbildung ist und was für ihn die beste pharmazeutische Innovation ist, verrät der PTA-Schüler im Podcast PTA FUNK. 

Hören Sie PTA FUNK, wo Sie wollen

PTA FUNK, der Podcast von DAS PTA MAGAZIN, beleuchtet Themen, die PTA interessieren. Egal, ob zuhause auf dem Sofa oder in der Bahn: Klicken Sie auf unsere Webseite, und hören Sie zu. Natürlich können Sie PTA FUNK auch über die Online-Plattformen Deezer und Spotify hören. Die Episode dauert 10 Minuten.

Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt, was Sie hören? Sie haben Fragen oder Anregungen für neue Themen, die wir im Podcast PTA FUNK besprechen sollen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an das-pta-magazin@springer.com, oder kommentieren Sie gleich hier unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung Online erreicht Mediziner und Mitarbeiter in Praxis und Klink ebenso wie Nutzer, die in anderen Heilberufen tätig sind. Patienten, deren Angehörige und ein großes an Gesundheitsthemen interessiertes Publikum gehören ebenfalls zu unseren regelmäßigen Besuchern.

www.aerztezeitung.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.