29.06.2020

Insektenschutz: Nix sticht mehr

von Dr. Claudia Bruhn

Balkonien oder Badesee? Ganz gleich, wo Kunden in diesem Jahr Urlaub oder Freizeit verbringen, Insektenschutz bleibt wichtig. Mit ihrem Fachwissen können PTA sie bei der Präparatewahl unterstützen.

© jonnysek / Getty Images / iStock


  • Bei Freizeitaktivitäten und im Urlaub gewinnt der Insektenschutz immer mehr an Bedeutung, da Zecken und zunehmend auch Mücken durch ihre Stiche gefährliche Krankheiten übertragen können.
  • Es stehen zahlreiche Repellenzien in verschiedenen Anwendungsformen zur Verfügung, wobei DEET und Icaridin derzeit die wirksamsten Inhaltsstoffe sind.
  • Maßnahmen wie die Verwendung von Mückennetzen, Insektengittern an den Fenstern und gegebenenfalls Insektiziden zur Imprägnierung der Kleidung oder für die Anwendung in Innenräumen bieten zusätzlichen Schutz.

Mücken und Zecken sind gleichermaßen unbeliebt. Die Produktpalette zum Schutz vor ihren Stichen ist mittlerweile so breit, dass die Auswahl schwer fällt und verunsicherte Kunden häufig Rat in der Apotheke suchen....

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung Online erreicht Mediziner und Mitarbeiter in Praxis und Klink ebenso wie Nutzer, die in anderen Heilberufen tätig sind. Patienten, deren Angehörige und ein großes an Gesundheitsthemen interessiertes Publikum gehören ebenfalls zu unseren regelmäßigen Besuchern.

www.aerztezeitung.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.