Podcast PTA FUNK: Fehlgeburt – Verstehen Sie Fachchinesisch?

(fast) PTA müssen im HV oft medizinisches Fachchinesisch übersetzen. Hören Sie in der aktuellen Episode vom PTA FUNK, wie PTA Britta Fröhling aus dem PTA Beirat von DAS PTA MAGAZIN die Kundin Frau Matzner mimt. Nach einer Fehlgeburt braucht sie Übersetzungshilfe und auch Zuspruch von PTA Frau Plietsch, gespielt von Redakteurin Stefanie Fastnacht.

06.12.2023

Redakteurin Stefanie Fastnacht (links) und PTA Britta Fröhling (rechts) aus dem PTA Beirat.
Anzeige

Für die Kundin Frau Murken ist der Entlassbrief der Klinik nach der Fehlgeburt nur Kauderwelsch. Als sie in der Apotheke ein Rezept von ihrem Gynäkologen einlöst, bittet sie die PTA um Übersetzungshilfe für das Schreiben aus dem Krankenhaus. Im Beratungszimmer erklärt PTA Frau Plietsch der Kundin die medizinischen Fachbegriffe.

Geschütze Atmosphäre für Beratungsgespräch

Im zweiten Teil des Podcasts besprechen Fröhling und Fastnacht, was wichtig ist bei der Kommunikation mit verunsicherten Kundinnen wie Frau Matzner.
„Ich denke, hier sind es vor allem die Rahmenbedingungen, die stimmen müssen: Eine geschützte Atmosphäre, das klare Signal an die Kundin, dass wir uns für sie Zeit nehmen und sie Gelegenheit hat, ihre Fragen zu formulieren und ihr Optionen genannt werden.", erklärt PTA Beiratsmitglied Britta Fröhling.

Das eigene Verarbeiten werde leichter, wenn die Betroffenen in Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Also sei es laut Fröhling die Aufgabe von PTA, die Kundin zu ermutigen, bei Fragen und Unsicherheiten das Gespräch mit ihrem Arzt oder ihrer Ärztin zu suchen.

Keine abgedroschenen Sprüche!

Kundinnen nach einer Fehlgeburt sollten mit Fingerspitzengefühl beraten werden. Absolut verboten sind aus Fröhlings Sicht Reaktionen wie „Sie sind ja noch jung“, „Vielleicht war es besser so“ oder „Immerhin haben Sie ja ein Kind“.

Hier finden Sie eine Tabelle mit den Fachchinesisch-Vokabeln aus der Podcastepisode.

Medizinische Fachbegriffe zum Thema Fehlgeburt erklärt

Fachbegriff

Erläuterung

Aberation zahlenmäßige Abweichung
anteflektiert nach vorn geneigt
BD hier: Abkürzung für Bauchdecke
Cavum Höhle eines Hohlorgans, hier der Gebärmutter
Dilatation Erweiterung
Plazenta Mutterkuchen
Portio Muttermund
Saugkürettage Aussaugen von Gewebe aus der Gebärmutter
Team-Time-Out von der WHO empfohlene „Vorstellungsrunde“ des OP-Teams und der Patienten zur Verbesserung der OP-Sicherheit
Uterus Gebärmutter

In der ersten Podcastepisode zu medizinischem Fachchinesisch ging es um das Thema Schlaganfall. Sie können die Episode direkt hier anhören.

Hören Sie PTA FUNK, wo Sie wollen

PTA FUNK, der Podcast von DAS PTA MAGAZIN, beleuchtet Themen, die PTA interessieren. Egal, ob zuhause auf dem Sofa oder in der Bahn: Klicken Sie auf unsere Webseite, und hören Sie zu. Natürlich können Sie PTA FUNK auch über Apple und Google Podcast, Spotify, Deezer, Amazon Music, Samsung Podcast und Podimo hören. Diese Episode dauert 12:47 Minuten.

Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt, was Sie hören? Sie haben Fragen oder Anregungen für neue Themen, die wir im Podcast PTA FUNK besprechen sollen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an das-pta-magazin@springer.com, oder kommentieren Sie gleich hier unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette. Vielen Dank!

Pflichtfeld *