Podcast PTA FUNK: Ist Sport doch Mord?

(cnie) Aua! Bei Prellungen helfen kühle Wickel mit Zusätzen aus Arnika und Rosmarinextrakt, erklärt PTA-Beiratsmitglied Britta Fröhling. Die PTA und Heilpraktikerin gibt passend zum aktuellen Themenmonat Online Sport und Fitness Tipps für die Selbstmedikation mit naturheilkundlichen und homöopathischen Mitteln.

05.05.2021

Stefanie Fastnacht und Britta Fröhling
© Foto: [M] Christoph Niekamp | Thomas Heilmann
Anzeige

So ein Sturz mit dem Fahrrad oder beim Laufen kann ganz schön schmerzhaft sein. Das musste auch DAS PTA MAGAZIN-Redakteurin Stefanie Fastnacht am eigenen Leib erfahren. Im Podcast PTA FUNK fragt sie PTA Britta Fröhling, was sie bei Prellungen, Blutergüssen und Schürfwunden empfiehlt. Abseits der schmerzstillenden Wirkstoffe Ibuprofen und Diclofenac geht es im Podcast um naturheilkundliche und homöopathische Alternativen.

PECH-Schema

Egal, ob geprellt oder verrenkt, eine Verletzung des Bewegungsapparates sollte laut Fröhling stets nach folgendem Schema behandelt werden: Pause, Eis, Compression, Hochlagern. Zusatztipp bei Verstauchungen von der PTA aus Niedersachsen: Enzympräparate unterstützten die Abschwellung. Welche Ratschläge Britta Fröhling noch parat hat, erfahren Sie im Podcast PTA FUNK.

Themenmonat Online Sport und Fitness

Der Sommer kommt, und viele setzen auf Bewegung und Training, um fit zu werden. Im Online-Dossier Sport und Fitness, informieren Beiträge, das eTraining und Podcasts über Sportlerernährung, zeigen was gegen lästigen Fußpilz hilft und geben Tipps für die Beratung in der Apotheke.

Hören Sie PTA FUNK, wo Sie wollen

PTA FUNK, der Podcast von DAS PTA MAGAZIN, beleuchtet Themen, die PTA interessieren. Egal, ob zuhause auf dem Sofa oder in der Bahn: Klicken Sie auf unsere Webseite, und hören Sie zu. Natürlich können Sie PTA FUNK auch über die Online-Plattformen Deezer und Spotify hören. Die Episode dauert 14 Minuten.

Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt, was Sie hören? Sie haben Fragen oder Anregungen für neue Themen, die wir im Podcast PTA FUNK besprechen sollen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an das-pta-magazin@springer.com, oder kommentieren Sie gleich hier unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette. Vielen Dank!

Pflichtfeld *