Podcast PTA FUNK: Mykosen – Pilze unterm Pony

(fast/cnie) Igitt! Bei heißem Wetter fühlen sich Hefepilze auf der Kopfhaut wohl. Im Rahmen des Themenmonats Online Mykosen von DAS PTA MAGAZIN unterhält sich Redakteurin Stefanie Fastnacht mit PTA und Heilpraktikerin Britta Fröhling über Pilzprobleme auf dem Kopf.

28.07.2021

Stefanie Fastnacht und Britta Fröhling
© Foto: [M] Christoph Niekamp | Thomas Heilmann
Anzeige

Wussten Sie, das Microsporum canis hierzulande einer der häufigsten Erreger von Kopfpilzerkrankungen ist? Er wird durch Schmusen mit Katzen oder Hunden an den Menschen weitergegeben. Lästig ist auch ein anderer menschlicher Hautbewohner, der Hefepilz Malassezia furfur. Sorgt er doch bei übermäßiger Besiedlung für unästhetisch aussehende Schuppen vor allem auf der Kopfhaut. Einfach mal reinhören, was Sie betroffenen Kunden in der Selbstmedikation empfehlen können.

Themenmonat Online Mykosen

Ob Vaginal- oder Hautpilz, ob Fuß- oder Nagelpilz; viele Betroffene suchen Hilfe in der Apotheke. Welche Möglichkeiten die Selbstmedikation bietet und wann Sie Ihre Kunden besser zum Arzt schicken: Wir haben Artikel, Handzettel, eTraining und Podcast für PTA im Dossier Mykosenzusammengestellt.

Hören Sie PTA FUNK, wo Sie wollen

PTA FUNK, der Podcast von DAS PTA MAGAZIN, beleuchtet Themen, die PTA interessieren. Egal, ob zuhause auf dem Sofa oder in der Bahn: Klicken Sie auf unsere Webseite, und hören Sie zu. Natürlich können Sie PTA FUNK auch über die Online-Plattformen Deezer und Spotify hören. Die Episode dauert 14 Minuten.

Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt, was Sie hören? Sie haben Fragen oder Anregungen für neue Themen, die wir im Podcast PTA FUNK besprechen sollen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an das-pta-magazin@springer.com, oder kommentieren Sie gleich hier unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette. Vielen Dank!

Pflichtfeld *