08.03.2022

Podcast PTA FUNK: Schwangerschaftsdiabetes – süße Gefahr

(fast) Orale Glukose-Toleranztests zur Diagnose von Diabetes mellitus stehen in Deutschland nicht mehr als Fertigarzneimittel zur Verfügung. Die Lücke füllt die standardisierte NRF-Rezeptur 13.8. Was bei der Herstellung zu beachten ist, darüber unterhält sich Redakteurin Stefanie Fastnacht mit Rezeptur-Profi Sarah Siegler aus dem PTA Beirat von DAS PTA MAGAZIN.

Stefanie Fastnacht und Sarah Siegler (rechts)

© Christoph Niekamp | Thomas Heilmann

Weltweit treten in der Schwangerschaft vermehrt Hyperglykämien auf. Derzeit ist etwa jede sechste Schwangerschaft betroffen. Zur Diagnose von Diabetes mellitus – auch in der Schwangerschaft – wird ein oraler Glukosetoleranztest eingesetzt. Die Herstellung der Glukose-Lösung an sich sei nicht schwierig, meint Siegler. Allerdings gibt es verschiedene Ausgangssubstanzen zur Auswahl.

"Gerade bei Glukose und Citronensäure können wir jeweils zwischen dem Monohydrat und der wasserfreien Variante wählen. Und müssen dementsprechend aber die Einwaage anpassen", erläutert die PTA aus den Ertelt-Apotheken in Bisingen. Exaktes Arbeiten ist für ein aussagekräftiges Testergebnis enorm wichtig.

Gestationsdiabetes zur Kundenbindung nutzen

Siegler ist selber Mutter einer kleinen Tochter, und in ihrer Schwangerschaft wurde Gestationsdiabetes festgestellt. Sie hat zahlreiche Tipps parat, wie Apotheken und ihre Teams von Gestationsdiabetes betroffene Frauen unterstützen und auch nach der Schwangerschaft als Kundinnen binden können. Wie messe ich meinen Blutzucker richtig? Welches Zubehör bauche ich? Was muss ich bei der Ernährung  in der Schwangerschaft beachten?
Hören Sie gleich mal rein in die Podcast-Episode mit PTA Sarah Siegler!

Serie Rezeptur: Glukose-Lösung

In der April-Ausgabe lesen Sie in der Serie Rezeptur, worauf Sie bei der Herstellung einer Glukose-Lösung achten müssen.

Hören Sie PTA FUNK, wo Sie wollen

PTA FUNK, der Podcast von DAS PTA MAGAZIN, beleuchtet Themen, die PTA interessieren. Egal, ob zuhause auf dem Sofa oder in der Bahn: Klicken Sie auf unsere Webseite, und hören Sie zu. Natürlich können Sie PTA FUNK auch über Apple und Google Podcast, Spotify, Deezer, Amazon Music, Samsung Podcast und Podimo hören. Diese Episode dauert 15:45 Minuten.

Schreiben Sie uns!

Ihnen gefällt, was Sie hören? Sie haben Fragen oder Anregungen für neue Themen, die wir im Podcast PTA FUNK besprechen sollen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an das-pta-magazin@springer.com, oder kommentieren Sie gleich hier unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung Online erreicht Mediziner und Mitarbeiter in Praxis und Klink ebenso wie Nutzer, die in anderen Heilberufen tätig sind. Patienten, deren Angehörige und ein großes an Gesundheitsthemen interessiertes Publikum gehören ebenfalls zu unseren regelmäßigen Besuchern.

www.aerztezeitung.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.