29.09.2020

PTA Beirat-Kolumne: Dankeschön...

© Thomas Heilmann

Originalartikel als PDF

Lieferengpässe, keine Masken, keine Desinfektionsmittel, Unsicherheit an allen Fronten. So schlitterten Apothekenmitarbeiter in die Corona-Krise. Kunden beraten, manchmal auch beruhigen, Lösungen finden. Alles mit einem freundlichen Lächeln, während der örtliche Schreiner den Spuckschutz am HV-Tisch installierte. Vorsichtiges Aufatmen, als die Infektionszahlen zurückgingen, banges Warten, als sie wieder in die Höhe schnellten. Warten auf Ergebnisse aus der Impfstoffforschung, während ein Staatsoberhaupt, das gern mit freiem Oberkörper posiert, stolz den ersten Impfstoff präsentierte – ohne Phase-III-Studien. Denn mit Kleinigkeiten hält man sich nicht auf ... Mit Geduld Maskenverweigerer bekehren, in größter Sommerhitze darauf hinweisen, dass das Schneiden von Belüftungsschlitzen in Masken nicht besonders sinnvoll ist. Die Bundesregierung ermöglicht steuerfreie Bonuszahlungen an Mitarbeiter bis zu einer Höhe von 1500 Euro. Umfragen, ob diese ausgezahlt wurden oder werden, weichen je nach befragter Gruppe deutlich voneinander ab. Ganz schön verwirrend. Die Zahlungen können aber ja noch bis Ende des Jahres geleistet werden. Ich hoffe, dass möglichst viele Apothekeninhaber einen angemessenen Bonus zahlen. Als Dankeschön für Flexibilität, Überstunden, besondere Arbeitsbedingungen und Unsicherheit auf allen Seiten. Vielleicht auch für den Erhalt der Arbeitsmoral. Besonders freuen sollten wir uns über die Chefs und Chefinnen, die fair und leistungsgerecht zahlen, den Bonus sogar großzügiger bemessen, als es die Umsatzlage während der Pandemie erwarten ließe. Einfach, weil sie zu schätzen wissen, was ihre Mitarbeiter, egal ob Apotheker, PTA, PKA, Bote oder Reinigungskraft geleistet haben und noch immer leisten. Dann sagen auch Apothekenmitarbeiter: dankeschön!

Britta Fröhling (li.), Mitglied im PTA Beirat, berichtet aus ihrem Apothekenalltag in der Einhorn-Apotheke in Osten.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Website insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.