31.12.2020

PTA-Beirat Kolumne: Emotional Selling

© Thomas Heilmann

Originalartikel als PDF

Seit das Coronavirus durch die Welt geistert, gibt es bekanntlich ja kaum noch Präsenzveranstaltungen. Und so kann ich nach Feierabend nicht mal kurz in ein nahe gelegenes Hotel fahren und mich bei einem guten Abendessen durch das neue Kosmetiksortiment eines Anbieters probieren. Vor Corona hätte ich locker drei solche Veranstaltungen an einem Abend besuchen können. Diese sind nach und nach auf reine Online-Veranstaltungen reduziert worden. Was auf den ersten Blick trendy erscheint und uns PTA mit dem deutlich geringeren Zeitaufwand schmackhaft gemacht wird, hinterlässt bei mir einen faden Nachgeschmack. Nach Feierabend nochmal den PC anzuwerfen, wo ich schon den ganzen Tag hinter einem Monitor verbracht habe, kostet mich Überwindung.

Verständlicherweise müssen die Firmen in Pandemiezeiten sparen. Leider auch an Probeprodukten, was schade ist. Am meisten vermisse ich bei Online-Seminaren aber die sozialen Kontakte. Bei Präsenz-Veranstaltungen alte Bekannte, Schulkameraden von der PTA-Schule oder Kolleginnen aus benachbarten Apotheken zu treffen, sich auszutauschen und etwas fachzusimpeln, das fehlt mir einfach. Und ist für mich durch das Internet auch niemals ersetzbar. Bleibt nur zu hoffen, dass wir in naher Zukunft wieder zum persönlichen Kontakt übergehen können, weg vom Sparkurs. Denn Kosmetika, die ich selber getestet habe und von deren Vorteilen mich eine patente Firmenmitarbeiterin überzeugt hat, verkauft sich wie von selbst. Stichwort Emotional Selling!

Sarah Siegler (li.), Mitglied im PTA Beirat, berichtet aus ihrem Apothekenalltag in der Heidelberg-Apotheke in Bisingen.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Website insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.