30.01.2020

PTA Beirat-Kolumne: Im nächsten Leben ...

© Thomas Heilmann

Originalartikel als PDF

Kennen Sie auch die Tage, an denen man sich überlegt, welchen Beruf es sich im nächsten Leben zu ergreifen lohnt? Sachbearbeiter in einer Behörde vielleicht? Wegen einer kurzfristig entschiedenen beruflichen Veränderung meines Mannes hatten wir „zwischen den Jahren“ einige Behördengänge zu erledigen. Theoretisch. Praktisch standen wir vor verschlossenen Türen oder hörten die dahinter gemurmelte Empfehlung unter den Mitarbeitern: „Fahr bloß nicht die Rechner hoch, das lohnt doch nicht für den halben Tag.“

Am Empfangstresen wurde uns dann mitgeteilt, dass die Behörde „wegen eines IT-Problems“ das Anliegen leider nicht bearbeiten könne. Auch die Zulassung eines Fahrzeugs scheiterte daran, dass die entsprechende Stelle den Dienst vom 23. Dezember bis Anfang Januar eingestellt hatte. Da kommt man schon auf den Gedanken, dass freie Zeit zwischen den Jahren viel schöner ist, als Urlaubssperre in der Apotheke im Dezember. Einfach mal den PC nicht hochfahren, statt sich am Samstag mit Rabattverträgen und Lieferengpässen rumzuärgern. Lohnt doch nicht für den halben Tag…

Aber seltsam, bei genauerem Hinsehen erschien uns beiden die Aussicht auf dauerhafte Schreibtischarbeit und Aktenwälzerei doch wenig erstrebenswert. Die spannende Frage, welchen Menschen man begegnet, welche Aufgaben der Tag bereithält, ob Rezeptur, Labor oder HV ihn beherrschen, möchte ich nicht missen. Vielleicht braucht es manchmal kleine gedankliche Ausflüge, um morgens wieder mit einem Lächeln aus dem Bett zu kommen. Wir jedenfalls hatten so zum Jahresanfang das unschätzbare Glücksgefühl, dass wir beide einen Beruf haben, der uns Freude bereitet. Das geht hoffentlich allen Kollegen auch so.

Britta Fröhling (li.), Mitglied im PTA Beirat, berichtet aus ihrem Apothekenalltag in der Einhorn-Apotheke in Osten.


Artikel teilen

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette und Nutzungsbedingungen. Vielen Dank!

* Pflichtfeld

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Website insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.