Immunsystem und Darmmikrobiom

30.10.2022

11pta_stock.adobe_152949340
© Foto: Anatomy Insider / stock.adobe.com
Anzeige

Ernährungsmedizinische Ansätze-- Ein funktionierendes Immunsystem ist für den Körper lebenswichtig. Eine große Rolle spielt hierbei ein intaktes Darmmikrobiom. Viele Fragen zu den Zusammenhängen sind noch offen. Den aktuellen Stand der Forschung präsentierten Prof. Michaela Axt-Gadermann von der Hochschule Coburg und Dr. Cornelia Roggenbruck von der Orthomol pharmazeutischen Vertriebs GmbH auf einer Veranstaltung des Pharmaunternehmens. Axt-Gadermann wies darauf hin, dass Mikrobiomveränderungen durchaus als Risikofaktor für bestimmte Krankheiten wie Darmkrebs, entzündliche Gelenkerkrankungen oder Neurodermitis angesehen werden können.

Teilweise lassen sich diese schon ein oder mehrere Jahre vor Ausbruch der Krankheit feststellen. Diskutiert werde die Rolle von Probiotika als „Impfbooster“. In einer Studie sprachen Personen besser auf Impfungen an, wenn sie ein Probiotikum zur Impfung, optimalerweise zwei Wochen vorher erhielten. Roggenbruck erläuterte in ihrem Vortrag, dass Menschen, die nicht ausreichend versorgt sind und entsprechend niedrige Blutspiegel aufweisen, von der Gabe einer ausgewogenen Kombination an Nährstoffen besonders profitieren. Sie verglich die verschiedenen Vitamine und Mineralstoffe mit einer Kette, die nur so stark sei wie ihr schwächstes Glied. Vor allem bei Vitamin C, D, Eisen, Selen und Zink gebe es häufig Defizite, führte die Referentin aus.

Hier könne eine gezielte Supplementierung mit Produkten der Orthomol Pro-Range, die Mikronährstoffe mit Darmsymbionten kombiniere, über eine ausgewogene Ernährung hinaus die Darmfunktion und das Immunsystem unterstützen.

Quelle: Hybrid-Pressegespräch „Immunsystem & Darmmikrobiom – ernährungsmedizinische Ansätze“, Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH,Düsseldorf, September 2022

Kommentar schreiben

Die Meinung und Diskussion unserer Nutzer ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie im Sinne einer angenehmen Kommunikation auf unsere Netiquette. Vielen Dank!

Pflichtfeld *
Inhaltsverzeichnis