29.11.2017

Stress: Im Hamsterrad

von Jana Marent

Die gesundheitlichen Folgen von zu viel Stress werden oft unterschätzt. Raten Sie Kunden, frühzeitig gegenzusteuern. Sinnvoll ist es, pflanzliche Präparate mit Massnahmen zum Stressabbau zu kombinieren.

© RapidEye / Getty Images / iSto

Stress ist in. Der moderne Mensch muss im Beruf schnell, effektiv und flexibel arbeiten. Über das Smartphone ist er ständig verfügbar, und im Internet wird er mit einer immer größer werdenden Informationsflut konfrontiert. Für familiäre Aufgaben bleiben kaum Reserven. Es wird gern über Stress gejammert, doch selten wirklich etwas dagegen getan. Denn viele Menschen fühlen sich bestätigt...

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei das Magazin und die Webseite insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen künftig frei Haus – wöchentlich und kostenlos.