29.06.2021

Transdermale Therapeutische Systeme: Gut geklebt

von Text: Christopher Waxenegger

In den vergangenen Jahren haben die Verordnungszahlen von Transdermalen Therapeutischen Systemen (TTS) stetig zugenommen. Doch der richtige Umgang mit der interessanten Arzneiform will erst einmal gelernt sein.

© Science Photo Library / SCIENCE PHOTO LIBRARY / mauritius images (Symbolbild mit Fotomodell)


  • Damit Arzneistoffe über die Haut in die Blutbahn gelangen können, müssen sie zuallererst in der Lage sein, die Hautbarriere zu durchdringen.
  • Transdermale Therapeutische Systeme sind zur Anwendung auf der unverletzten Haut gedacht und geben den Wirkstoff nach Passage der Hautbarriere an den Blutkreislauf ab.
  • Beim Gebrauch von TTS müssen relevante Aspekte wie richtiges Aufkleben, alltägliche Aktivitäten, Entsorgung und medizinische Untersuchungen bedacht werden.
  • Wirkstoffhaltige Pflaster enthalten in die Klebemasse eingearbeitete Wirkstoffe, die im Gegensatz zu TTS ausschließlich zur lokalen oder regionalen Therapie bestimmt sind.

Die Haut ist das Grenzorgan des Organismus zur Umwelt. Sie verfügt über einen komplexen Aufbau und hat zahl- reiche Funktionen. Einerseits fungiert sie als Hüllorgan und schützt den menschlichen Körper vor äußeren Einflüssen. Andererseits ist sie beteiligt an Abläufen im Rahmen der Immunabwehr, des Stoffwechsels und der Wärmeregulation. Mit ihrer enormen Dichte an Rezeptoren für...

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung Online erreicht Mediziner und Mitarbeiter in Praxis und Klink ebenso wie Nutzer, die in anderen Heilberufen tätig sind. Patienten, deren Angehörige und ein großes an Gesundheitsthemen interessiertes Publikum gehören ebenfalls zu unseren regelmäßigen Besuchern.

www.aerztezeitung.de

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.