30.01.2020

Trockene Haut: Fett und Feuchtigkeit

von Stefanie Fastnacht

Sie macht sich durch Spannungsgefühle und Schuppenbildung bemerkbar. Besonders oft betroffen sind Partien wie Gesicht, Hände, Ellbogen und Unterschenkel. Gezielte Pflege hält sie geschmeidig.

© Getty Images/iStockphoto (Symbolbild mit Fotomodell)


  • Hautschonende Reinigungsprodukte bei trockener Haut sind pH-neutrale oder ölige Dusch- und Badezusätze.
  • Pflegecremes und -lotionen sollten neben Lipiden und Wasser feuchtigkeitsbindende Substanzen wie Glycerol, Harnstoff oder Milchsäure enthalten.
  • Menthoxypropanediol und Polidocanol lindern Juckreiz bei trockener Haut.
  • Empfindliche Hautpartien wie die Lippen, aber auch die Füße und die Ellbogen, sollten bei der täglichen Pflege nicht vergessen werden.

Die Haut schirmt den Organismus nach außen ab und schützt ihn vor schädlichen Einflüssen. Für diese Barrierefunktion im Wesentlichen zuständig ist die Oberhaut (Epidermis). Ihre äußerste Schicht, die Hornschicht (Stratum corneum) und der sie überziehende Hydrolipdfilm (Säureschutzmantel) sind dabei zentrale Elemente.
Ursachen
Neben übertriebener Hygiene und dem häufigen...

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen.


Jetzt registrieren


Bereits registriert? Anmelden

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer sichtbar

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein oder registrieren Sie sich kostenlos.


Artikel teilen

Apotheke und Marketing

APOTHEKE + MARKETING wendet sich an das Fachpersonal in der öffentlichen Apotheke, wobei die Website insbesondere auf das berufliche Informationsbedürfnis des Apothekers eingeht.

www.apotheke-und-marketing.de

Springer Medizin

Springermedizin.de ist das Fortbildungs- und Informationsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe, das für Qualität, Aktualität und gesichertes Wissen steht. Das umfangreiche CME-Angebot und die gezielte Berichterstattung für alle Fachgebiete unterstützen den Arbeitsalltag.

www.springermedizin.de

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Fachinformationen direkt in Ihr Postfach – wöchentlich und kostenlos.