Markttrends

Verpassen Sie keine Neuigkeiten zu OTC-Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika und Schaufensterdekos mehr. Bleiben Sie mit unseren aktuellen Markttrends immer auf dem Laufenden über die aktuellsten Entwicklungen in der Sicht- und Freiwahl. DAS PTA MAGAZIN bietet Ihnen tagesaktuell kompakte Informationen, damit Sie den Überblick behalten.

Anzeige

image
05.04.2024 | Pharma Trends

Bion3® Energy und Bion3® Immun

Bion3® ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Mineralstoffen, Vitaminen sowie Bakterienkulturen. Mit den neuen Bion3® Energy und Bion3®Immun Weichgummis erweitert Bion3® das bewährte Sortiment ab April 2024 um eine angenehm schmeckende und einfach anwendbare Alternative. Diese Kombination aus Vitaminen und Mineralstoffen trägt zur Unterstützung des Energielevels oder des Immunsystems und der Darmgesundheit bei – in Form eines angenehm schmeckenden Weichgummis. Ab April sind die Bion3® Energy und Immun Weichgummis exklusiv in Apotheken erhältlich. Jede Packung enthält 60 Weichgummis. Die empfohlene Einnahme für Erwachsene ab 18 Jahren liegt bei ein bis zwei Weichgummis pro Tag.


image
04.04.2024 | Pharma Trends

Zulassungserweiterung für FRONTPRO®

Dem neuen rezeptfreien Parasitenschutz in Kautablettenform für Hunde wurden behördlich drei neue Claims bestätigt: FRONTPRO® ist ab sofort auch für die Anwendung bei tragenden und säugenden Hündinnen zugelassen, wirkt effektiv gegen die Zeckenart Igelzecke (Ixodes hexagonus) und wurde in seiner Schmackhaftigkeit für Hunde bestätigt. Diese Entscheidung unterstreicht nicht nur die gute Verträglichkeit, sondern auch das umfassende Wirkspektrum sowie die gute Akzeptanz von Hunden. FRONTPRO® ist seit März 2024 in allen deutschen Apotheken und online erhältlich. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Gewichtsklassen für Hunde von 2 bis 50 kg ab einem Alter von acht Wochen.


image
03.04.2024 | Pharma Trends

Dentinox® Gel N in frischem Packaging

Das Arzneimittel Dentinox® Gel N Zahnungshilfe präsentiert sich ab April 2024 in einem neuen, modernen Look: Pünktlich zum Frühling ist es in einem dunkelblau hervorgehobenen Packaging im Handel erhältlich. Das frische Design orientiert sich an der Verpackung des neuen Dentinox® Gel care - bei dem auf ein helles Blau gesetzt wird - und betont so die Zusammengehörigkeit des Zahnungsprodukte-Portfolios. Zur Linderung von Zahnungsbeschwerden wie Druckschmerz sowie Reizungen und Entzündungen am Zahnfleisch hat sich Dentinox® Gel N Zahnungshilfe bewährt.


image
02.04.2024 | Beauty

Mit Präbiotika-Komplex: CLEANSER von Lierac

CLEANSER von Lierac ist eine Reinigungslinie, die als Grundlage einen marinen präbiotischen Wirkkomplex enthält. Dieser liefert auf das Hautmikrobiom abgestimmte Nährstoffe, die aus Grün- und Braunalgen, marinen Mikroorganismen und Meerwasser stammen. Der Grünalgenextrakt enthält Peptide und Aminosäuren. Sie sollen das Wachstum für die Haut günstiger Bakterien fördern, genauso wie die in Braunalgenextrakt und Meeresmikroorganismen vorkommenden Zucker. Spurenelemente und Mineralien aus Meerwasser halten das Hautmikrobiom in Balance. Bereits beim Reinigen wird die Haut mit allem versorgt, was für ein gesundes Mikrobiom wichtig ist. Regelmäßig angewendet sorgen die Reinigungsprodukte für einen klaren, strahlenden Teint, Rötungen und stressbedingte Unreinheiten bilden sich zurück. Der frische, feminine und sanft umhüllende Duft der Texturen enthält Noten von Birnenblüten, Lotus und Moschus. Mit Reinigungsschaum, Mizellenwasser, Reinigungsmilch, Augen-Make-up-Entferner, feuchtigkeitsspendender Lotion und Peeling-Maske stehen verschiedene, sich ergänzende Texturen für jeden Hauttyp zur Verfügung.


image
28.03.2024 | Pharma Trends

vitOrgan: Muskeln stärken

Für den Erhalt von Muskelmasse und Muskelkraft hat vitOrgan das Präparat NeyVit® Nr. 96 Muskelkraft entwickelt. Es enthält arzneilich aufbereitetes Gewebe tierischen Ursprungs aus dem Herzmuskel. NeyVit® Nr. 96 Muskelkraft enthält auch Carnitin, Magnesium und Vitamin B6, Vitamin D3 sowie Vitamin K2. NeyVit® Nr. 96 Muskelkraft ist ein hypoallergenes und für die Langzeitanwendung geeignetes Präparat, das ältere Menschen dabei unterstützt, ihre gesamte Muskulatur zu kräftigen, den Muskelstoffwechsel zu optimieren und einem Muskelabbau auf diese Weise effektiv entgegenzuwirken.


Anzeige
image
27.03.2024 | Pharma Trends

Eisen-Power to go

Die neuen Floradix Eisen Sticks bieten die Möglichkeit, dem Eisenhaushalt etwas Gutes zu tun – und das ganz ohne Wasser. Egal ob beim Sport, auf Reisen oder im hektischen Alltag. Die Tagesdosis von einem Stick liefert neben 14 mg Eisen auch wichtige B-Vitamine und Folsäure. Außerdem beinhalten die Floradix Eisen Sticks Vitamin C, das die Eisenaufnahme verbessert. Damit decken sie 100 Prozent des täglichen Bedarfs an Eisen, Vitamin C, B-Vitaminen und Folsäure. Die Sticks schmecken fruchtig nach Himbeere und Lemongrass und nicht nach Eisen. Außerdem punkten sie mit der pflanzenbasierten Matrix und das Produkt ist gut verträglich. Floradix Eisen Sticks enthalten 20 Sticks pro Packung und werden ab April in Apotheken erhältlich sein.


image
26.03.2024 | Pharma Trends

Intimrasur und Überbeanspruchung der Haut

Die Haut im äußeren Genitalbereich ist essentiell zur Abwehr schädlicher Keime. Gepan® Mannose-Gel pflegt mit seinem Mannose-Hydro-Komplex die Haut im äußeren Intimbereich und unterstützt sie beim Schutz vor Infektionen. Die Kombination aus feuchthaltenden und hautpflegenden Inhaltsstoffen bildet einen gelartigen Schutzfilm. Xylitol und Hyaluronsäure sorgen als Feuchtigkeitsspender für den Erhalt der natürlichen Hautbarriere. Mannose hilft zudem dabei, dass sich pathogene Darmkeime wie E. coli-Bakterien im äußeren Intimbereich nicht gut anheften können. Milchsäure ergänzt die hautpflegende Wirkung, in dem sie den natürlichen pH-Wert stabilisiert.


image
25.03.2024 | Pharma Trends

Allegra®-Deko-Paket sichern

Rechtzeitig zur „Hochphase“ der Pollenallergie gibt es das neue Allegra®-Deko-Paket. Es enthält ein Deko-Hauptelement, ein Gehwegplakat, zwei Großfaltschachteln inkl. Topper, drei Deko-Cubes und ein Sichtwahleinsatz. Bestellt werden kann das Deko-Paket über den Kundenservice von Sanofi Consumer Healthcare: E-Mail: FRAKKSCHC@sanofi.com sowie Tel.: +49 (0) 30 25 75 32 43. Allegra® Allergietabletten mit Bilastin hemmen die histaminvermittelte körpereigene Reaktion und damit auch die typischen Allergiesymptome schnell – bei bestimmungsgemäßer Anwendung bereits nach 30 bis 60 Minuten – und bis zu 24 Stunden lang. Für Betroffene, die über einen längeren Zeitraum unter Beschwerden leiden, gibt es Allegra® Allergietabletten jetzt auch in der 100er Vorteilspackung.

 


image
22.03.2024 | Pharma Trends

Passende Haarpflege für Kopfhaut-Beschwerden

Gerade im Frühjahr, wenn sich die Jahreszeit wandelt, kommen Kunden häufig mit Kopfhaut-Beschwerden in die Apotheke. Bei der Beratung ist es wichtig, zwischen den verschiedenen Beschwerden zu unterscheiden. RAUSCH entwickelt seit über 130 Jahren eigens für die Kopfhaut und deren Bedürfnisse abgestimmte Produkte – von Tonics hin zu Tinkturen und Fluiden. Diese sind allesamt vegan und enthalten keine Silikone Alle Produkte aus dem Bereich Kopfhautpflege enthalten mindestens 88 Prozent Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Bei individuellen Kopfhaut-Problemen eignen sich vor allem die Spezial-Linie mit Weidenrinde, die allergiegetestete Sensitive-Linie mit Herzsamen und die Anti-Schuppen-Linie mit Huflattich. Erhältlich sind die Produkte in Apotheken, Drogeriemärkten und Warenhäusern.


image
21.03.2024 | Branchen News

Kenvue Studie belegt Schlüsselrolle der Apotheken

Die Ergebnisse der europäischen Kenvue Studie lassen den Rückschluss zu, dass unter Druck stehende Gesundheitssysteme, durch die zuverlässige und unkomplizierte Gesundheitsberatung in der Apotheke, entlastet werden können. Initiiert wurde die Studie von Kenvue. Es wurden mehr als 5.000 europäische Verbraucher befragt - darunter 1.000 Verbraucher in Deutschland. Laut den Ergebnissen ist es auch in Deutschland nach wie vor üblich, dass Verbraucher einen Arzt aufsuchen, um sich bei leichten Beschwerden abzusichern oder beraten zu lassen, insbesondere wenn die Symptome länger als gewöhnlich andauern oder schlimmer sind als gewöhnlich. Allerdings hat im letzten Jahr fast jeder zweite Verbraucher statt eines Arztes, in einer Apotheke um Rat gefragt, obwohl eine ärztliche Beratung aus seiner eignen Sicht notwendig gewesen wäre.